Zertifikatskurs

Transportmanager

Zur Anmeldung

Das Transportmanagement von Verladern und Dienstleistern soll das beinahe Unmögliche schaffen: immer günstigere Transporte mit individuellen Services in unsicheren Märkten anbieten. Neue Herausforderungen kommen hinzu, etwa die digitale Vernetzung von Kunden und Lieferanten, Nachhaltigkeit oder rechtliche Auflagen.

Vor diesem Hintergrund sind Transportmanager gefordert, Strukturen zu überdenken, sich auf neue Marktchancen und Konzepte einzulassen und gleichzeitig operativ hocheffiziente und sichere Transporte zu gewährleisten. Es gilt daher ein umfassendes Qualifikationsprofil für Transportmanager abzudecken, das über traditionelle Routinen hinausgeht. Moderne Transport-Werkzeuge in der Optimierung, Vernetzung, Kalkulation und Qualitätssicherung unterstützen Transportmanager zwar, sind aber erklärungsbedürftig.

Der Zertifikatskurs „Transportmanager“ trägt dieser komplexen Qualifikationsanforderung Rechnung, indem die Breite der Aufgabe von der strategischen Planung über die Ausschreibung von Transportprojekten bis hin zum operativen Transportkostenmanagement in drei Modulen abgesteckt wird.

In jedem Modul werden in der Tiefe aktuelle Trends eingeordnet, Best-Practices der Transportoptimierung von Verladern und Dienstleistern vorgestellt und moderne Werkzeuge der Planung, IT, der Kalkulation und des Risikomanagements interaktiv diskutiert. Transportmanager sollen konkrete Handlungsempfehlungen für ihr Unternehmen ableiten.

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistungsunternehmen, die als

  • Fuhrpark- und Speditionsleiter
  • Logistik- und Transportleiter
  • Supply Chain-/Logistik-/Transport-Projektmanager
  • Consultants
  • Frachteneinkäufer
  • Logistik-Controller oder
  • Disponenten

tätig sind.

Struktur

Der Kurs besteht aus drei Modulen. Alle Module sind in sich geschlossen und können auch einzeln und in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Die Buchung des Gesamtkurses bietet Ihnen jedoch einen Kostenvorteil im Vergleich zur Einzelbuchung.

Umfang

Je Modul 2 Tage, insgesamt 6 Tage
51 Unterrichtsstunden insgesamt (reine Seminarzeit)

Abschluss

Nach der Teilnahme an den drei gewählten Modulen verleihen Ihnen die BVL Seminare das Zertifikat „Transportmanager (BVL)“.

Optionale Prüfung: Wahlweise kann nach Besuch der Kursmodule eine Prüfung abgelegt werden, um den Kurs als "Geprüfter Transportmanager (BVL)" abzuschließen. Die Prüfung ist separat anzumelden und mit einer zusätzlichen Gebühr von 400 € verbunden.

Kursinformationen zum Download

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Preis

3.290 €
2.990 €
(für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Wählen Sie aus den aufgeführten Kursen:

3 Module (0/3 gewählt)

Modul: Strategisches Transportmanagement
accordionfalse
17.10.2019 - 18.10.2019Nürnberg

Termin

17. Oktober 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

18. Oktober 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

NH Collection Nürnberg City

Bahnhofstraße 17-19

90402 Nürnberg

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
NH Collection Nürnberg City

NH Collection Nürnberg City

Bahnhofstr. 17-19

90402 Nürnberg

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 124,-

Modul: Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement
accordionfalse
03.04.2019 - 04.04.2019Hamburgnoch wenige Plätze verfügbar

Termin

03. April 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

04. April 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Glockengießerwall 14/15

20095 Hamburg

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Glockengießerwall 14/15

20095 Hamburg

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 129,-

Weitere Informationen

Durchführungsgarantie!

26.11.2019 - 27.11.2019Würzburg

Termin

26. November 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

27. November 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Straße 1-3

97080 Würzburg

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
GHOTEL hotel & living Würzburg

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Str. 1-3

97080 Würzburg

Tel. +49 (931) 35 96 20

Zimmerkontingent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 100,-:

  • Prozessoptimierungen entlang der Supply Chain (13.-15.02.2019)
  • Supply Chains optimal gestalten (26.-27.02.2019)
  • Effiziente Layoutplanung und zukunftsorientierte Standortentwicklung (23.-24.09.2019)
  • Distributionslogistik im Handel (26.-27.09.2019)
  • Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement (26.-27.11.2019)
  • Transportkostenmanagement - digital und effizient (30.-31.01.2020)
  • Transportdisposition und Fuhrparksteuerung (18.-19.02.2020)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 110,-:

  • Supply Chains erfolgreich planen und steuern (02.-03.04.2019)
  • AEO-Monitoring (22.05.2019)
  • Crashkurs Logistik (05.-06.12.2019)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 120,-:

  • Agile Transformation im Change Management (25.-26.09.2019)
Modul: Transportkostenmanagement – digital und effizient
accordionfalse
23.05.2019 - 24.05.2019Hamburg

Termin

23. Mai 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

24. Mai 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Glockengießerwall 14/15

20095 Hamburg

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Glockengießerwall 14/15

20095 Hamburg

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 129,-

30.01.2020 - 31.01.2020Würzburg

Termin

30. Januar 2020, 09.30 - 17.30 Uhr und

31. Januar 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Straße 1-3

97080 Würzburg

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
GHOTEL hotel & living Würzburg

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Str. 1-3

97080 Würzburg

Tel. +49 (931) 35 96 20

Zimmerkontingent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 100,-:

  • Prozessoptimierungen entlang der Supply Chain (13.-15.02.2019)
  • Supply Chains optimal gestalten (26.-27.02.2019)
  • Effiziente Layoutplanung und zukunftsorientierte Standortentwicklung (23.-24.09.2019)
  • Distributionslogistik im Handel (26.-27.09.2019)
  • Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement (26.-27.11.2019)
  • Transportkostenmanagement - digital und effizient (30.-31.01.2020)
  • Transportdisposition und Fuhrparksteuerung (18.-19.02.2020)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 110,-:

  • Supply Chains erfolgreich planen und steuern (02.-03.04.2019)
  • AEO-Monitoring (22.05.2019)
  • Crashkurs Logistik (05.-06.12.2019)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 120,-:

  • Agile Transformation im Change Management (25.-26.09.2019)
accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!