Zertifikatskurs

Geprüfter Zoll-Experte

Fachkraft für Zoll und Außenwirtschaft

Zur Anmeldung

Die Vorschriften des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts, insbesondere nach der Einführung des Unionszollkodex, machen den Import und Export zu einem schwierigen Unterfangen. Das Rechtsgebiet ist ständigen Änderungen unterworfen und die Materie umfangreich sowie mitunter schwer verständlich. Die Anwendung der Bestimmungen ist für die betreffenden Fachkräfte deshalb eine Herausforderung. Wer sich nicht auskennt und die Bestimmungen falsch interpretiert, läuft Gefahr, zu hohe Kosten zu verursachen oder sich sogar strafbar zu machen.

Das Zollrecht der EU schreibt deshalb vor, dass Mitarbeiter, die mit der Ein- und Ausfuhr von Waren befasst sind, entsprechend qualifiziert sein müssen.

Unser Zertifikatskurs „Geprüfter Zoll-Experte“ bietet eine solide Grundlagenausbildung und befähigt Sie, die Zollabfertigung von Waren rechtskonform und effizient durchführen zu können. Neben Grundkenntnissen in der Rechtssystematik wird unmittelbar anwendbares Detailwissen zu allen Themen des Zoll- und Außen-handelsrechts vermittelt.

Das Abschlusszertifikat wird von der Zollbehörde als Nachweis der nötigen Fachkenntnis, die Sie bei zollrechtlichen Verfahrensbewilligungen darlegen müssen, in vollem Umfang anerkannt.

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich an (neue) Mitarbeiter aus Zoll-, Außenwirtschafts- und Versandabteilungen, die fundierte Kenntnisse des Zollrechts für ihre Tätigkeit benötigen. Praktische Kenntnisse des Zoll- und Außenwirtschaftsrechtes sind von Vorteil, aber keine Teilnahmevoraussetzung.

Struktur

Alle Seminarmodule sind in sich geschlossene Module und können bei punktuellem Interesse auch einzeln und in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Für die Seminarmodule 2 und 3 sind jedoch entsprechende Vorkenntnisse zwingend erforderlich!

Die Buchung des Gesamtkurses garantiert eine ganzheitliche, inhaltlich aufeinander aufbauende Behandlung der Thematik und bietet Ihnen einen Kostenvorteil im Vergleich zur Einzelbuchung.

Umfang

Je Modul 5 Tage, insgesamt 15 Tage

128 Unterrichtsstunden insgesamt (reine Seminarzeit)

Abschluss

Der Kurs schließt mit einer dreistündigen schriftlichen Prüfung ab. Nach erfolgreicher Teilnahme an allen drei Modulen und bestandener Prüfung verleihen Ihnen die BVL Seminare das Zertifikat „Geprüfter Zoll-Experte - Fachkraft für Zoll und Außenwirtschaft (BVL)“.

Das Abschlusszertifikat gilt bei der Zollbehörde als Nachweis Ihrer erforderlichen Qualifikation.

Kursinformationen zum Download

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Preis

4.490 €
4.190 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Wählen Sie aus den aufgeführten Kursen:

3 Module (0/3 gewählt)

Modul: Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
accordionfalse
18.02.2019 - 22.02.2019Bremen

Termin

18. Februar 2019, 10.00 - 17.30 Uhr,

19. - 21. Februar 2019, 09.00 - 17.00 Uhr und

22. Februar 2019, 08.30 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Bremen

Am Weser-Terminal 6

28217 Bremen

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Steigenberger Hotel

Steigenberger Hotel

Am Weser Terminal 6

28217 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten die folgenden Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 129,-

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (18.-22.02.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (01.-05.04.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (06.-10.05.2019)
  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (16.-20.09.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (21.-25.10.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (25.-29.11.2019)

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 119,-

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht für Verantwortliche (03.-05.07.2019)

Anreiseinformationen:

Zielbahnhof
Bremen Hbf

Haltestelle Bus/Bahn
Eduard-Schopf-Allee
Vom Hauptbahnhof aus fahren Sie mit den Stadtbuslinien 20,26 oder 27 in Richtung Bremen, Neustadt, Huckelriede. An der Haltestelle Bremen "Am Brill" in die Straßenbahn Linie 3 Richtung Bremen Gröpelingen umsteigen. Kurze Zeit später erreichen Sie die Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum Hotel.

Zielflughafen
Vom Flughafen aus mit der Straßenbahn 6 in Richtung Bremen, "Klagenfurter Heide" fahren. An der Station "Domsheide" steigen Sie um in die Straßenbahn 3 in Richtung Bremen Gröpelingen und erreichen nach ein paar Minuten Ihre Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur ein kurzer Weg zum Hotel. Eine Alternative ist die Fahrt mit dem Taxi, die ca. 15 Minuten dauert.

16.09.2019 - 20.09.2019Bremen

Termin

16. September 2019, 10.00 - 17.30 Uhr,

17. - 19. September 2019, 09.00 - 17.00 Uhr und

20. September 2019, 08.30 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Bremen

Am Weser-Terminal 6

28217 Bremen

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Steigenberger Hotel

Steigenberger Hotel

Am Weser Terminal 6

28217 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten die folgenden Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 129,-

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (18.-22.02.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (01.-05.04.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (06.-10.05.2019)
  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (16.-20.09.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (21.-25.10.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (25.-29.11.2019)

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 119,-

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht für Verantwortliche (03.-05.07.2019)

Anreiseinformationen:

Zielbahnhof
Bremen Hbf

Haltestelle Bus/Bahn
Eduard-Schopf-Allee
Vom Hauptbahnhof aus fahren Sie mit den Stadtbuslinien 20,26 oder 27 in Richtung Bremen, Neustadt, Huckelriede. An der Haltestelle Bremen "Am Brill" in die Straßenbahn Linie 3 Richtung Bremen Gröpelingen umsteigen. Kurze Zeit später erreichen Sie die Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum Hotel.

Zielflughafen
Vom Flughafen aus mit der Straßenbahn 6 in Richtung Bremen, "Klagenfurter Heide" fahren. An der Station "Domsheide" steigen Sie um in die Straßenbahn 3 in Richtung Bremen Gröpelingen und erreichen nach ein paar Minuten Ihre Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur ein kurzer Weg zum Hotel. Eine Alternative ist die Fahrt mit dem Taxi, die ca. 15 Minuten dauert.

Modul: Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren
accordionfalse
01.04.2019 - 05.04.2019Bremen

Termin

01. April 2019, 10.00 - 17.30 Uhr,

02. - 04. April 2019, 09.00 - 17.00 Uhr und

05. April 2019, 08.30 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Bremen

Am Weser-Terminal 6

28217 Bremen

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Steigenberger Hotel

Steigenberger Hotel

Am Weser Terminal 6

28217 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten die folgenden Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 129,-

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (18.-22.02.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (01.-05.04.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (06.-10.05.2019)
  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (16.-20.09.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (21.-25.10.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (25.-29.11.2019)

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 119,-

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht für Verantwortliche (03.-05.07.2019)

Anreiseinformationen:

Zielbahnhof
Bremen Hbf

Haltestelle Bus/Bahn
Eduard-Schopf-Allee
Vom Hauptbahnhof aus fahren Sie mit den Stadtbuslinien 20,26 oder 27 in Richtung Bremen, Neustadt, Huckelriede. An der Haltestelle Bremen "Am Brill" in die Straßenbahn Linie 3 Richtung Bremen Gröpelingen umsteigen. Kurze Zeit später erreichen Sie die Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum Hotel.

Zielflughafen
Vom Flughafen aus mit der Straßenbahn 6 in Richtung Bremen, "Klagenfurter Heide" fahren. An der Station "Domsheide" steigen Sie um in die Straßenbahn 3 in Richtung Bremen Gröpelingen und erreichen nach ein paar Minuten Ihre Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur ein kurzer Weg zum Hotel. Eine Alternative ist die Fahrt mit dem Taxi, die ca. 15 Minuten dauert.

21.10.2019 - 25.10.2019Bremen

Termin

21. Oktober 2019, 10.00 - 17.30 Uhr,

22. - 24. Oktober 2019, 09.00 - 17.00 Uhr und

25. Oktober 2019, 08.30 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Bremen

Am Weser-Terminal 6

28217 Bremen

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Steigenberger Hotel

Steigenberger Hotel

Am Weser Terminal 6

28217 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten die folgenden Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 129,-

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (18.-22.02.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (01.-05.04.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (06.-10.05.2019)
  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (16.-20.09.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (21.-25.10.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (25.-29.11.2019)

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 119,-

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht für Verantwortliche (03.-05.07.2019)

Anreiseinformationen:

Zielbahnhof
Bremen Hbf

Haltestelle Bus/Bahn
Eduard-Schopf-Allee
Vom Hauptbahnhof aus fahren Sie mit den Stadtbuslinien 20,26 oder 27 in Richtung Bremen, Neustadt, Huckelriede. An der Haltestelle Bremen "Am Brill" in die Straßenbahn Linie 3 Richtung Bremen Gröpelingen umsteigen. Kurze Zeit später erreichen Sie die Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum Hotel.

Zielflughafen
Vom Flughafen aus mit der Straßenbahn 6 in Richtung Bremen, "Klagenfurter Heide" fahren. An der Station "Domsheide" steigen Sie um in die Straßenbahn 3 in Richtung Bremen Gröpelingen und erreichen nach ein paar Minuten Ihre Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur ein kurzer Weg zum Hotel. Eine Alternative ist die Fahrt mit dem Taxi, die ca. 15 Minuten dauert.

Modul: Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren
accordionfalse
06.05.2019 - 10.05.2019Bremen

Termin

06. Mai 2019, 10.00 - 17.30 Uhr,

07. - 09. Mai 2019, 09.00 - 17.00 Uhr und

10. Mai 2019, 08.30 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Bremen

Am Weser-Terminal 6

28217 Bremen

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Steigenberger Hotel

Steigenberger Hotel

Am Weser Terminal 6

28217 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten die folgenden Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 129,-

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (18.-22.02.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (01.-05.04.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (06.-10.05.2019)
  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (16.-20.09.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (21.-25.10.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (25.-29.11.2019)

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 119,-

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht für Verantwortliche (03.-05.07.2019)

Anreiseinformationen:

Zielbahnhof
Bremen Hbf

Haltestelle Bus/Bahn
Eduard-Schopf-Allee
Vom Hauptbahnhof aus fahren Sie mit den Stadtbuslinien 20,26 oder 27 in Richtung Bremen, Neustadt, Huckelriede. An der Haltestelle Bremen "Am Brill" in die Straßenbahn Linie 3 Richtung Bremen Gröpelingen umsteigen. Kurze Zeit später erreichen Sie die Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum Hotel.

Zielflughafen
Vom Flughafen aus mit der Straßenbahn 6 in Richtung Bremen, "Klagenfurter Heide" fahren. An der Station "Domsheide" steigen Sie um in die Straßenbahn 3 in Richtung Bremen Gröpelingen und erreichen nach ein paar Minuten Ihre Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur ein kurzer Weg zum Hotel. Eine Alternative ist die Fahrt mit dem Taxi, die ca. 15 Minuten dauert.

25.11.2019 - 29.11.2019Bremen

Termin

25. November 2019, 10.00 - 17.30 Uhr,

26. - 28. November 2019, 09.00 - 17.00 Uhr und

29. November 2019, 08.30 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Bremen

Am Weser-Terminal 6

28217 Bremen

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Steigenberger Hotel

Steigenberger Hotel

Am Weser Terminal 6

28217 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten die folgenden Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 129,-

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (18.-22.02.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (01.-05.04.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (06.-10.05.2019)
  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht (16.-20.09.2019)
  • Import - Die zollrechtliche Abwicklung von Einfuhren (21.-25.10.2019)
  • Export - Die zollrechtliche Abwicklung von Ausfuhren (25.-29.11.2019)

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 119,-

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht für Verantwortliche (03.-05.07.2019)

Anreiseinformationen:

Zielbahnhof
Bremen Hbf

Haltestelle Bus/Bahn
Eduard-Schopf-Allee
Vom Hauptbahnhof aus fahren Sie mit den Stadtbuslinien 20,26 oder 27 in Richtung Bremen, Neustadt, Huckelriede. An der Haltestelle Bremen "Am Brill" in die Straßenbahn Linie 3 Richtung Bremen Gröpelingen umsteigen. Kurze Zeit später erreichen Sie die Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum Hotel.

Zielflughafen
Vom Flughafen aus mit der Straßenbahn 6 in Richtung Bremen, "Klagenfurter Heide" fahren. An der Station "Domsheide" steigen Sie um in die Straßenbahn 3 in Richtung Bremen Gröpelingen und erreichen nach ein paar Minuten Ihre Zielstation "Eduard-Schopf-Allee". Von dort aus ist es nur ein kurzer Weg zum Hotel. Eine Alternative ist die Fahrt mit dem Taxi, die ca. 15 Minuten dauert.

* So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis:

Um den reduzierten Preis zu erhalten, müssen Sie hier Ihre BVL-Mitgliedsnummer eintragen. Sie erhalten den Rabatt, wenn Sie zum Zeitpunkt der Buchung
- selbst ein persönliches Mitglied bei der BVL
oder
- eingetragene Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sind.