Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

Einstieg in die praktische Zollabwicklung - Basics

Zu den Terminen

Dieses Seminar ist ein Modul des Zertifikatskurses „Geprüfter Zoll-Experte“.

Die Ein- und Ausfuhr von Waren birgt viele Risiken und Stolperfallen. Es müssen zahlreiche Vorschriften des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts eingehalten werden, die den grenzüberschreitenden Warenverkehr regeln. Diese sind oft komplex und in ihrer praktischen Anwendung schwierig umzusetzen. Kleine Fehler können bereits finanzielle und rechtliche Folgen nach sich ziehen. Für Unternehmen ist es daher wichtig, ihre Mitarbeiter sorgfältig auszubilden und regelmäßig zu schulen, um Fehlerquellen vorzubeugen. Deshalb sind solide Kenntnisse in der praktischen Zollabwicklung von Vorteil.

In unserem Seminar erarbeiten Sie sich ein solides Grundlagenwissen rund um das Thema Zoll. Mit Hilfe zahlreicher Praxisbeispiele wird direkt anwendbares Wissen über alle Teilbereiche der Zollabwicklung vermittelt. Sie werden strukturiert eingearbeitet und gewinnen so Sicherheit im täglichen Umgang mit den Zollbehörden.

Seminarinhalte

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Grundlagen zollrechtlicher Einfuhr
  • Grundlagen zollrechtlicher Ausfuhr
  • Grundlagen der Einreihung von Waren in den Zolltarif
  • Grundlagen zollrechtlicher Bewilligungen
  • Grundlagen Verbote und Beschränkungen
  • Ausgleichs- und Antidumping/Schutzzölle
  • Vorzugsbehandlung (Zollbefreiungen/Zollaussetzungen)

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar,

  • kennen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen und Rechtsvorschriften des Zoll- und Außenhandels
  • verfügen Sie über substanzielles Grundlagenwissen, das Sie individuell weiter vertiefen können
  • verfügen Sie über einen praxisorientierten Überblick, der Sie auch Schnittstellen im Unternehmen erkennen lässt (z. B. Steuern, Einkauf, Vertrieb, Produktion)
  • können Sie aufgrund der praktischen Übungen im Seminar, das neu erworbene Wissen direkt im Berufsalltag anwenden.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an (neue) Mitarbeiter aus dem Zoll- und Logistikbereich, die über keine oder nur geringe Vorkenntnisse verfügen und einen praxisrelevanten Einstieg in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht benötigen oder Verantwortung für die rechtssichere Abwicklung von Außenhandelsgeschäften (Export / Import) tragen bzw. übernehmen sollen.

Besonderer Hinweis

Bitte bringen Sie ein internetfähiges Gerät (Laptop oder Tablet) mit.
W-LAN ist vorhanden.

Referenten

Dipl.-Finanzwirt (FH) Joachim Ritz
Bremen

Dipl.-Finanzwirt (FH) Gerold Rhode
Bremen

Martin Thorwesten
Zollberatung/Schulung, Bielefeld

Dr. Talke Ovie
HARNISCHMACHER LÖER WENSING Rechtsanwälte PartG mbB

 

Jana Steinhaus
Jana Steinhaus

Führungskompetenzen | Grundlagen Logistik | Inhouse | Kompakt Studium | Zoll und Außenhandel

0421 / 94 99 10 12

steinhaus@bvl.de

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
20.09.2021 - 23.09.2021Bremen

Termin

20. September 2021, 09.30 - 17.30 Uhr,

21. - 22. September 2021, 08.30 - 17.00 Uhr und

23. September 2021, 08.30 - 15.30 Uhr

Preis

1.830 €

1.730 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Führungskompetenzen | Grundlagen Logistik | Inhouse | Kompakt Studium | Zoll und Außenhandel

0421 / 94 99 10 12

Hotelempfehlungen

accordionfalse
Courtyard by Marriott Bremen

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Tel. +49 (421) 69 640 620

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 109,-

25.04.2022 - 28.04.2022Bremen

Termin

25. April 2022, 09.30 - 17.30 Uhr,

26.-27. April 2022, 08.30 - 17.00 Uhr und

28. April 2022, 08.30 - 15.30 Uhr

Preis

1.830 €

1.730 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Führungskompetenzen | Grundlagen Logistik | Inhouse | Kompakt Studium | Zoll und Außenhandel

0421 / 94 99 10 12

Hotelempfehlungen

accordionfalse
Courtyard by Marriott Bremen

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Tel. +49 (421) 69 640 620

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 109,-

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 6 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!