Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement

Strategisch fokussiert – nachhaltig umgesetzt

Zu den Terminen

Dieses Seminar ist ein Modul des Zertifikatskurses „Transportmanager“.

Transportprojekte werden durch Kostendruck zunehmend in standardisierter Form und immer kürzeren Zyklen über Tender vergeben. Gleichzeitig steigen aber Leistungsanforderungen und Risiken in der Transportabwicklung an.

Verlader sollten Verfahren einführen, die nachhaltig Kostenbenchmarks und die Belastbarkeit des Transportkonzepts bewerten – ob bei der Entscheidung über einen Tender, im Angebotsvergleich oder während der Transportabwicklung. Dienstleister sollten Spielräume zur Wettbewerbsdifferenzierung nutzen und große Risiken absichern – bei Auftragsakquisition, durch Konzentration auf passfähige Tender, in der Angebotskonzeption oder Umsetzung.

Das Seminar hält für Verlader und Dienstleister moderne Werkzeuge des Kunden- und Risikomanagements, der IT und der Kalkulation bereit, um Anbahnung, Angebot und Qualität von Transporten zum Wettbewerbsvorteil zu machen.

Seminarinhalte

  • Ausschreibungsbedarf der Verlader „trifft“ Zielprojekt der Logistikdienstleister
  • Ausschreibungskonzept und Dienstleister-Vorauswahl des Verladers
  • Best-Practices für Ausschreibungskriterien, -formen und -verfahren
  • IT-Werkzeuge für die Durchführung und Auswertung von Ausschreibungen
  • Effizientes Tendermanagement für Logistikdienstleister
  • Angebots- und Preisspielräume in Verhandlungen
  • Dienstleisterstrategie und -auswahl
  • Maßnahmen zur Risikosicherung und Service Level Agreements
  • Maßnahmen des Anlaufmanagements
  • Laufendes Qualitätsmanagement der Transportdienstleistung

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer lernen,

  • die Verlader- und Dienstleisterperspektive kennen
  • Best-Practices in Projektanbahnung, Tender Management und Qualitätssicherung kennen
  • neuartige Tools für das Datenmanagement sowie die Simulation und Kalkulation kennen
  • die Werkzeuge anhand von Fallbeispielen anzuwenden.

Zielgruppe

  • Fuhrpark- und Speditionsleiter
  • Logistik- und Transportleiter
  • Supply Chain-/Logistik-/Transport-Projektmanager
  • Logistik-Consultants
  • Frachteneinkäufer
  • Logistik-Controller

Referenten

Prof. Dr. Carsten Prenzler
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Thomas Greiter
Director Business Development DACH, TICONTRACT GmbH

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

accordionfalse
03.04.2019 - 04.04.2019Hamburgnoch wenige Plätze verfügbar

Termin

03. April 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

04. April 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Glockengießerwall 14/15

20095 Hamburg

Ansprechpartner

Lisa Steinmeier

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 16

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Glockengießerwall 14/15

20095 Hamburg

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 129,-

Weitere Informationen

Durchführungsgarantie!

26.11.2019 - 27.11.2019Würzburg

Termin

26. November 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

27. November 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Straße 1-3

97080 Würzburg

Ansprechpartner

Lisa Steinmeier

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 16

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
GHOTEL hotel & living Würzburg

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Str. 1-3

97080 Würzburg

Tel. +49 (931) 35 96 20

Zimmerkontingent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 100,-:

  • Prozessoptimierungen entlang der Supply Chain (13.-15.02.2019)
  • Supply Chains optimal gestalten (26.-27.02.2019)
  • Effiziente Layoutplanung und zukunftsorientierte Standortentwicklung (23.-24.09.2019)
  • Distributionslogistik im Handel (26.-27.09.2019)
  • Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement (26.-27.11.2019)
  • Transportkostenmanagement - digital und effizient (30.-31.01.2020)
  • Transportdisposition und Fuhrparksteuerung (18.-19.02.2020)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 110,-:

  • Supply Chains erfolgreich planen und steuern (02.-03.04.2019)
  • AEO-Monitoring (22.05.2019)
  • Crashkurs Logistik (05.-06.12.2019)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 120,-:

  • Agile Transformation im Change Management (25.-26.09.2019)

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!