Seminar

Systematische Planung von Lager- und Kommissioniersystemen

Konzeption, Gestaltung, Entwicklung

Zu den Terminen

Lager- und Kommissioniersysteme sind nicht nur die Kernkomponenten eines jeden Logistikzentrums, sondern beeinflussen auch den Lie­fer­service von produzierenden und Handelsunternehmen maßgeblich. Zur langfristigen Leistungsverbesserung eines Logistikstandortes ist es unerlässlich, neben den aktuellen Anforderungen auch die zu­kunfts­orientierten Gestaltungsmöglichkeiten zu berücksichtigen. Eine ganzheitliche und langfristige Betrachtung steigert die Rentabilität sowie Effizienz und verbessert die Wettbewerbsfähigkeit.

Unser Seminar zeigt die Zusammenhänge zwischen den Gewerken eines Lagers von der Regal- und Fördertechnik bis hin zur Kommissionier- und Identifikationstechnik. Es werden jeweils der aktuelle Stand dargestellt sowie auf die sich abzeichnenden Entwicklungen und Trends eingegangen.

Seminarinhalte

  • Basiswissen zur Lager- und Fördertechnik
  • Einführung in die Identifikations- und Kommissioniertechnik
  • Vorstellung des Planungsprozesses in Zeit und Ablauf
  • Darstellung der wichtigsten Arbeitsschutzrichtlinien und ergonomischen Grundlagen im Lager
  • Statische und dynamische Planungsdaten, Kalkulationskennzahlen
  • Ansätze von Lean Management im Lager
  • Trends in der Lagerlogistik
  • Praktische Übungen und Analysen anhand von zahlreichen Fallbeispielen

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer

  • kennen die Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der nicht vollautomatisierten Lageranwendungen
  • können die Wirtschaftlichkeit von Lösungen bewerten
  • erhalten einen Einblick in die neuesten Entwicklungen in der Lager- und Kommissioniertechnik
  • üben das Vorgehen im Rahmen der Lagerplanung, um auf eigene Projekte vorbereitet zu sein.

Zielgruppe

  • Logistiker – zur Vertiefung oder Auffrischung ihres Basiswissens
  • Quereinsteiger – zur Aneignung von Grundlagenkenntnissen auf dem Gebiet der Lager- und Kommissioniertechnik
  • Projektleiter/-mitarbeiter für Lager- und Materialflussprojekte mit Interesse an den neuesten Standards und Entwicklungen

Referent

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Jürgen Meier
Leiter des Instituts für Produktionsmanagement und Logistik, Hochschule München

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

accordionfalse
19.03.2019 - 20.03.2019Puchheim

Termin

19. März 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

20. März 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

das seidl Hotel & Tagung

Lochhauser Str. 61

82178 Puchheim

Ansprechpartner

Marlene Schwegmann

Teamleitung BVL Seminare

0421 / 94 99 10 10

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
das seidl Hotel & Tagung

das seidl Hotel & Tagung

Lochhauser Str. 61

82178 Puchheim

Tel. +49 (0) 89 / 8940 878 0

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 100,-

26.09.2019 - 27.09.2019Bremen

Termin

26. September 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

27. September 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Hotel Munte am Stadtwald

Parkallee 299

28213 Bremen

Ansprechpartner

Marlene Schwegmann

Teamleitung BVL Seminare

0421 / 94 99 10 10

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Hotel Munte am Stadtwald

Hotel Munte am Stadtwald

Parkallee 299

28213 Bremen

Tel. +49 (0) 421 / 2202 – 0

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 106,-

* So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis:

Um den reduzierten Preis zu erhalten, müssen Sie hier Ihre BVL-Mitgliedsnummer eintragen. Sie erhalten den Rabatt, wenn Sie zum Zeitpunkt der Buchung
- selbst ein persönliches Mitglied bei der BVL
oder
- eingetragene Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sind.

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.