Planung von Lager- und Kommissioniersystemen

Mit der richtigen Lagertechnik zu ganzheitlichen Lösungen

Zu den Terminen

Dieses Seminar ist ein Modul des Zertifikatskurses „Warehouse Manager“.

Lager- und Kommissioniersysteme sind nicht nur die Kernkomponenten eines jeden Logistikzentrums, sondern beeinflussen auch den Lie­fer­service von produzierenden und Handelsunternehmen maßgeblich. Zur langfristigen Leistungsverbesserung eines Logistikzentrums ist es unerlässlich, neben den aktuellen Anforderungen auch die zu­kunfts­orientierten Gestaltungsmöglichkeiten zu berücksichtigen. Eine ganzheitliche und langfristige Betrachtung steigert die Rentabilität und verbessert die Wettbewerbsfähigkeit.

Unser Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die Gewerke eines Lagers von der Regal- und Fördertechnik bis hin zur Kommissionier- und Identifikationstechnik ganzheitlich planen. Dabei werden sowohl der aktuelle Stand als auch die sich abzeichnenden Entwicklungen und Trends berücksichtigt.

Seminarinhalte

  • Statische und dynamische Planungsdaten, Kalkulationskennzahlen
  • Basiswissen zur Lager- und Fördertechnik
  • Einführung in die Identifikations- und Kommissioniertechnik
  • Vorstellung des Planungsprozesses in Zeit und Ablauf
  • Ansätze von Lean Management im Lager
  • Fallstudie „Lagerplanung“
  • Darstellung der wichtigsten Arbeitsschutzrichtlinien und ergonomischen Grundlagen im Lager
  • Trends in der Lagerlogistik
  • Praktische Übungen und Analysen anhand von zahlreichen Fallbeispielen

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer

  • kennen die Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der nicht vollautomatisierten Lagersysteme
  • können die Wirtschaftlichkeit von Lösungen bewerten
  • erhalten einen Einblick in die neuesten Entwicklungen in der Lager- und Kommissioniertechnik
  • üben das Vorgehen im Rahmen der Lagerplanung, um auf eigene Projekte vorbereitet zu sein

Zielgruppe

  • Logistiker – zur Vertiefung oder Auffrischung ihres Basiswissens
  • Quereinsteiger – zur Aneignung von Grundlagenkenntnissen auf dem Gebiet der Lager- und Kommissioniertechnik
  • Projektleiter/-mitarbeiter für Lager- und Materialflussprojekte mit Interesse an den neuesten Standards und Entwicklungen

Referent

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Jürgen Meier
Leiter des Instituts für Produktionsmanagement und Logistik, Hochschule München

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

accordionfalse
19.03.2019 - 20.03.2019PuchheimNoch wenige Plätze verfügbar

Termin

19. März 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

20. März 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

das seidl Hotel & Tagung

Lochhauser Str. 61

82178 Puchheim

Ansprechpartner

Lisa Steinmeier

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 16

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
das seidl Hotel & Tagung

das seidl Hotel & Tagung

Lochhauser Str. 61

82178 Puchheim

Tel. +49 (0) 89 / 8940 878 0

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 100,-

Weitere Informationen

Durchführungsgarantie!

26.09.2019 - 27.09.2019Dortmund

Termin

26. September 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

27. September 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Hotel Esplanade

Burgwall 3

44135 Dortmund

Ansprechpartner

Lisa Steinmeier

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 16

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Hotel Esplanade

Hotel Esplanade

Burgwall 3

44135 Dortmund

Tel. +49 (231) 5853-0

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 120,-

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!