Seminar

Strategisches und operatives Logistik-Controlling

Zielorientierte Gestaltung in Logistik und Supply Chain

Zu den Terminen

Dieses Seminar ist ein Modul der Zertifikatskurse „Logistik-Controller“ und „Supply Chain Manager“.

Der Aufbau wirksamer Systeme für das operative und strategische Logistik-Controlling ist eine schwierige Aufgabe, da keine „Musterlösungen“ aus anderen Unternehmen oder Lehrbüchern kopiert werden können. Es geht vielmehr darum, die eigenen Ziele, die aktuelle Position und den daraus folgenden Handlungsbedarf mit „Zahlen“ zu dokumentieren und den Fortschritt messbar zu machen.

Unser Seminar zeigt Ihnen, mit welchen Kennzahlen und Controlling-Instrumenten Sie Ihre Logistiksysteme und -prozesse bewerten und steuern können. Dabei geht es nicht nur um die operative Ebene, sondern auch um die Begleitung der Umsetzung der Logistikstrategie durch das Logistik-Controlling. In diesem Zusammenhang darf auch eine fundierte Risikobeurteilung im Rahmen der Steuerung des Logistiksystems nicht fehlen.

Seminarinhalte

  • Logistikprozesse mit Kennzahlen bewerten und steuern
  • Durchlaufzeitenmanagement in operativen Logistikprozessen
  • Grundprinzipien des Bestandscontrollings und der Bestandssteuerung
  • Benchmarking von Logistiksystemen und logistischen Prozessen
  • Logistik-Strategien entwickeln, beurteilen und bewerten
  • Zusammenhang von Logistik und Unternehmenserfolg       
  • Logistikrisiken bewerten und steuern
  • Steuerung und Controlling von Projekten in der Kontraktlogistik

Methoden

Übungselemente, Verständnis- und Zusammenarbeitsübungen, Fallstudien, Best Practice für Dienstleister und Verladerseite

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar

  • können Sie die wesentlichen Kennzahlen zur Steuerung und Verbesserung der Logistiksysteme und -prozesse identifizieren und anwenden
  • können Sie eine Benchmarking-Analyse durchführen, um sinnvoll Potenziale für die Logistik zu evaluieren
  • sind Sie in der Lage, Instrumente der Durchlaufsteuerung und der Bestandssteuerung im gegenseitigen Kontext anzuwenden
  • verstehen Sie die Auswirkungen von Logistikstrategien, können dieses bewerten und somit die Entwicklung alternativer Strategien unterstützen
  • können Sie den Beitrag der Logistik zur Wertschöpfung messen und verstehen den Einfluss auf wesentliche Unternehmenskenngrößen
  • können Sie Risiken im Logistikprozess bewerten und steuern

Zielgruppe

  • Mitarbeiter, die in Logistikabteilungen Führungs- und Zahlenverantwortung tragen und vertieftes Wissen über Instrumente und Methoden des Logistik-Controllings benötigen
  • Fach- und Führungskräfte von Verladerseite sowie von Logistikdienstleistern

Referenten

Prof. Dr. Nils Hagen
Hochschullehrer für Supply Chain Management, Hochschule Ravensburg-Weingarten, sowie Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Supply Chain Management

Thomas Gerst
Abteilungsleiter Kontraktlogistik, Kühne + Nagel (AG & Co.) KG , Hamburg

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
21.11.2019 - 22.11.2019Erlangenausgebucht

Termin

21. November 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

22. November 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

NH Erlangen

Beethovenstraße 3

91052 Erlangen

Ansprechpartner

Lisa Steinmeier

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 16

Hotelempfehlungen

accordionfalse
NH Erlangen

NH Erlangen

Beethovenstraße 3

91052 Erlangen

Tel. +49 (30) 223 802 33

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 134,-

04.02.2020 - 05.02.2020Würzburg

Termin

04. Februar 2020, 09.30 - 17.30 Uhr und

05. Februar 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Straße 1-3

97080 Würzburg

Ansprechpartner

Kirsten Steinfurth

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 11

Hotelempfehlungen

accordionfalse
GHOTEL hotel & living Würzburg

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Str. 1-3

97080 Würzburg

Tel. +49 (931) 35 96 20

Zimmerkontingent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer pro Nacht: ab EUR 100,-*

 

* Die Zimmerpreise variieren je nach Seminartermin.

24.09.2020 - 25.09.2020Osnabrück

Termin

24. September 2020, 09.30 - 17.30 Uhr und

25. September 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Best Western Hotel Hohenzollern

Theodor-Heuss-Platz 5

49074 Osnabrück

Ansprechpartner

Kirsten Steinfurth

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 11

Hotelempfehlungen

accordionfalse
Best Western Hotel Hohenzollern

Best Western Hotel Hohenzollern

Theodor-Heuss-Platz 5

49074 Osnabrück

Tel. +49 (0) 541 / 3317-0

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: ab EUR 92,-*

 

* Die Zimmerpreise variieren je nach Seminartermin.

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 6 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!