Seminar

Mergers & Acquisitions in der Logistik

Erfolgsfaktoren, professionelle Prozesse und Bewertung

Zu den Terminen

Der Kauf von Logistikunternehmen bietet aktive Wachstumschancen und Kostensynergien in einem engen Logistikmarkt. Um zu hohe Investments oder negative Überraschungen zu vermeiden, sind professionelle Mergers & Acquisitions-Prozesse und Bewertungsmethoden notwendig. Gleiches gilt für die Verkäuferseite in existenzieller Weise.

Das Seminar zeigt potenziellen Käufern und Verkäufern Best-Practice-Prozesse und Werkzeuge der M&A-Praxis auf: von Zielkriterien über die Partnersuche und deren finanziell-operativen Bewertung bis hin zur gelungenen Integration.

Seminarinhalte

  • Motive und Transaktionssituationen in der Logistik
  • M&A-Prozess, Erfolgsfaktoren, Informationsbedarfe und Geheimhaltung
  • Ziele und Auswahlkriterien für M&A-Transaktionen in der Logistik
  • Suche nach geeigneten M&A-Kandidaten, Kontaktaufnahme und Projektaufsatz
  • Unternehmensbewertung von Logistikunternehmen, Risikomanagement
  • Operative Due Diligence der Logistikprozesse, Kennzahlen und Checklisten

Methoden

Trainer-Input zu Best-Practice-Prozessen sowie Analyse- und Bewertungswerkzeugen, Übungen an praktischen Entscheidungsfällen, Erfahrungsaustausch und Perspektivenwechsel

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar

  • beherrschen Sie Best Practices in der Vorbereitung und Durchführung von M&A-Prozessen
  • haben Sie praktische Einblicke in die Voraussetzungen, Optionen und das Projektmanagement von Transaktionen
  • sind Sie in der Lage, Logistikunternehmen anhand von finanziell-operativen Kennzahlen und Checklisten zu bewerten

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte bei Logistikdienstleistern
  • Logistikcontroller
  • Logistikverantwortliche in Industrie und Handel, die eigene Logistik-Töchter steuern oder Logistik-Ventures aufbauen
  • Logistik-Consultants

Referenten

Prof. Dr. Carsten Prenzler
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Rainald Roth
Partner, Consus GmbH

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
27.11.2020 - 27.11.2020Frankfurt am Main

Termin

27. November 2020, 09.30 - 17.30 Uhr

Preis

690 €

590 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

H4 Hotel Frankfurt Messe

Oeserstrasse 180

65933 Frankfurt am Main

Ansprechpartner

Lisa Steinmeier

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 16

Hotelempfehlungen

accordionfalse
H4 Hotel Frankfurt Messe

H4 Hotel Frankfurt Messe

Oeserstrasse 180

65933 Frankfurt am Main

Tel. +49 (69) 3905-0

Zimmerkoningent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 99,-

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!