Seminar

Geprüfter Manager Logistik (BVL)

Zu den Terminen

Die Markt- und Wettbewerbsbedingungen in der Logistik ändern sich ständig. Um den Herausforderungen gerecht zu werden, benötigen Fach- und Führungskräfte in der Logistik mehr als aktuelles Fachwissen und praktische Erfahrungen. Ebenfalls notwendig sind ein ausgeprägtes Prozessverständnis, eine umfassende Sicht auf logistische Zusammenhänge, Projektmanagementkompetenzen, analytische Fähigkeiten sowie die Kompetenz, Mitarbeiter in Zeiten von Restrukturierungen und Aufgabenveränderungen zu motivieren.

Diese Kompetenzen erlangen Sie im Zertifikatskurs „Geprüfter Manager Logistik“ und können darüber hinaus individuelle Themenschwerpunkte in Logistik und Zoll setzen.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine generalistische Ausbildung zu verschiedenen Themen der Logistik
  • Sie erhalten ein umfangreiches Wissen – betrachtet aus verschiedenen Blickwinkeln und mit zahlreichen Fallbeispielen
  • Sie erhalten das Zertifikat zum „Geprüfter Manager Logistik (BVL)” bei erfolgreicher Absolvierung aller Module und Prüfungsleistungen
  • Sie haben die Möglichkeit zum intensiven Austausch und zur Vernetzung mit den anderen Seminarteilnehmern
  • Sie erhalten einen Preisvorteil bei Buchung der Wahlmodule durch Gesamtbuchung des Zertifikatskurses und
  • Sie können sich bei Erfüllung der Voraussetzungen, bereits absolvierte BVL Seminare auf den Zertifikatskurs anrechnen lassen, deren Besuch nicht länger als 24 Monate zurück liegen

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich an

  • berufserfahrene Fachkräfte aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, die bereits eine Führungsposition innehaben oder diese bald übernehmen wollen
  • Fachkräfte aus Logistikabteilungen
  • Unternehmensberater, die im Bereich Logistik tätig sind

Aufbau und Ablauf

accordion false
Auftaktmodul

Das Auftaktmodul beinhaltet einen grundlegenden Überblick über die wesentlichen Prozesse und Systeme einer modernen Logistik. In kompakter Form erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die Teilbereiche der Logistik und deren Zusammenspiel. Dazu werden auch die grundlegenden Werkzeuge des Prozess- bzw. Lean Management erlernt. 

  • Aktuelle Herausforderungen, Trends und Ziele einer erfolgreichen Logistik
  • Deliver: Standortwahl, Logistiknetzwerke, zentrale/dezentrale Strukturen, Efficient Consumer Response
  • Make: Produktionsarten, Push vs. Pull Systeme, Logistikkonzepte in der Produktion
  • Source: Lieferantenmanagement, Beschaffungsstrategien, Logistikkonzepte in der Beschaffung,
  • Warehouse Management: Lagerbestände, Lagerkosten, Lager-/Kommissionierprozesse, Ladungsträger
  • Transport: Güterverkehrsmärkte, Verkehrsträgerprofile, Transport Management Systeme
  • Herausforderung an die Unternehmenslogistik und Wertbeitrag eines integrierten Prozessmanagements
  • Grundlagen der Prozessanalyse, Prozessstrukturierung und Prozessmodellierung
  • Gestaltung und Optimierung von Prozessen, auch unter Verwendung von Prozessreferenzmodellen
Abschlussmodul

Um den Transfer der Inhalte in den beruflichen Alltag zu sichern, wird im Abschlussmodul zum „Geprüften Manager Logistik“ das erlernte Wissen über eine betriebliche Situation in der Logistik mittels einer Business Simulation abgebildet. Die Ergebnisse der einzelnen Simulationsrunden werden gezielt ausgewertet und dienen als Grundlage für weitergehende Lösungsschritte innerhalb der Simulation.

Ziel des Seminars ist den ganzheitlichen Blick auf die Supply Chain zu schärfen, um Maßnahmen zur Optimierung der Lieferkette entwickeln zu können.

  • Einführung in die Simulation
  • Durchführung von mehreren Spielrunden
  • Analyse der jeweils erzielten Ergebnisse (Kosten, Bestände etc.)
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Optimierung der Lieferkette
  • Präsentation der Maßnahmen und Feedback
  • Auswertung der gesamten Simulationsergebnisse
  • Diskussion/Transfer auf die betriebliche Realität

Unser Programm ist so flexibel und innovativ wie möglich gestaltet, ohne dabei auf eine hohe Qualität verzichten zu müssen. So erhalten Sie die Möglichkeit Studium und Beruf unter einen Hut zu bekommen:

  • Gesamtdauer: 12 Monate, Start im März oder November eines jeden Jahres
  • Gesamtumfang:
    • 2 Pflichtmodule zu jeweils 3 Tagen
    • 6 Wahlmodule jeweils 2-4 Tage
    • 4 Online Begleitseminare zur Projektarbeit jeweils 60 min
  • Prüfungsleistungen:
    • Projektarbeit 8-10 Seiten
    • 2 Präsentationen

Setzen Sie eigene thematische Schwerpunkte durch unsere individuellen Wahlmöglichkeiten.

Prüfung

  • Anfertigung einer Projektarbeit, parallel zu den Wahlmodulen, zu einem aktuellen, berufsbezogenen Thema im Umfang von 8-10 Seiten (hier werden Sie durch 4 Online Seminare im Umfang von je 60 min begleitet)
  • Präsentation der wichtigsten Ergebnisse der Projektarbeit im letzten Termin des Begleitseminars (erste Teilnote) - bildet Voraussetzung für Teilnahme am Abschlussmodul 
  • Präsentation der Ergebnisse der Business Simulation im Abschlussmodul (Gruppen- oder Einzelleistung - zweite Teilnote)
  • zur Teilnahme am Abschlussmodul müssen mindestens 3 Wahlmodule erfolgreich absolviert worden sein

Nach dem Besuch aller Pflicht- und Wahlmodule sowie dem erfolgreichen Bestehen aller Prüfungsleistungen erhalten Sie das Abschlusszertifikat „Geprüfter Manager Logistik (BVL)“.

Referenten

Im Auftakt- und Abschlussmodul sowie den Online-Seminaren begleiten Sie:

Prof. Dr. Frank Giesa
Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik und Controlling, Hochschule Bremen

Prof. Dr. Nils Hagen
Professor für Supply Chain Management, Dekan der Fakultät Technologie und Management, Hochschule Ravensburg-Weingarten sowie Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Supply Chain Management

Die Referenten der weiteren Wahlpflichtmodule sind abhängig von Ihrer persönlichen Auswahl.

Preis

Die Kosten für den Zertifikatskurs zum „Geprüften Manager Logistik“ sind zweigeteilt. Für die Pflichtmodule sowie die Prüfungsleistungen sind Teilnahmegebühren in Höhe von

  • 2.590 Euro für BVL-Mitglieder
  • 2.890 Euro für Nicht-Mitglieder

zu entrichten. Die Kosten für die Wahlmodule richten sich nach der Wahl Ihrer Themen. Die Module werden einzeln abgerechnet und liegen pro Modul zwischen

  • 1.290 Euro und 1.690 Euro für BVL-Mitglieder
  • 1.490 Euro und 1.830 Euro für Nicht-Mitglieder.
Jana Steinhaus
Jana Steinhaus

Business Kompetenzen | Projektmanagement | Nachhaltigkeit | Zoll und Außenhandel | Inhouse

0421 / 94 99 10 12

steinhaus@bvl.de

Kursinformationen zum Download

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
01.03.2023 - 08.03.2024Bremen

Termin

Auftaktmodul 01.-03.03.2023

Abschlussmodul 06.-08.03.2024

 

4 Begleitseminare:

online, immer Mittwochs von 17-18 Uhr

19.04.2023 | 05.07.2023

11.10.2023 | 17.01.2024

Preis

2.890 €

2.590 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Bremen

Am Weser-Terminal 6

28217 Bremen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Business Kompetenzen | Projektmanagement | Nachhaltigkeit | Zoll und Außenhandel | Inhouse

0421 / 94 99 10 12

Hotelempfehlungen

accordionfalse
Steigenberger Hotel

Steigenberger Hotel

Am Weser Terminal 6

28217 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gelten die folgenden Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: ab EUR 119,-*

 

* Die Zimmerpreise variieren je nach Seminartermin.

Weitere Informationen

Die Kosten für den Zertifikatskurs zum Geprüften Manager-Logistik sind zweigeteilt. Für die Pflichtmodule sowie die Prüfungsleistungen sind Teilnahmegebühren in Höhe von

 

  • 2.590 Euro für BVL-Mitglieder
  • 2.890 Euro für Nicht-Mitglieder

zu entrichten. Die Kosten für die Wahlmodule richten sich nach der Wahl Ihrer Themen. Die Module werden einzeln abgerechnet und liegen pro Modul zwischen

 

  • 1.290 Euro und 1.690 Euro für BVL-Mitglieder
  • 1.490 Euro und 1.830 Euro für Nicht-Mitglieder.


Im Preis enthalten sind:

  • Seminarunterlagen
  • Betreuung durch einen persönlichen Mentor im Praxisprojekt
  • Prüfungsgebühren inkl. Abschlusszertifikat
  • Getränke und ein Mittagsimbiss während der Veranstaltungen
08.11.2023 - 08.11.2024Erlangen

Termin

Auftaktmodul 08.-10.11.2023

Abschlussmodul 06.-08.11.2024

 

4 Begleitseminare:

online, immer Mittwochs von 17-18 Uhr

01_24 | 04_24 | 07_24 | 10_24

genaue Terminplanung folgt

Preis

2.890 €

2.590 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

NH Erlangen

Beethovenstraße 3

91052 Erlangen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Business Kompetenzen | Projektmanagement | Nachhaltigkeit | Zoll und Außenhandel | Inhouse

0421 / 94 99 10 12

Hotelempfehlungen

accordionfalse
NH Erlangen

NH Erlangen

Beethovenstraße 3

91052 Erlangen

Tel. +49 (30) 223 802 33

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 134,-

Weitere Informationen

Die Kosten für den Zertifikatskurs zum Geprüften Manager-Logistik sind zweigeteilt. Für die Pflichtmodule sowie die Prüfungsleistungen sind Teilnahmegebühren in Höhe von

 

  • 2.590 Euro für BVL-Mitglieder
  • 2.890 Euro für Nicht-Mitglieder

zu entrichten. Die Kosten für die Wahlmodule richten sich nach der Wahl Ihrer Themen. Die Module werden einzeln abgerechnet und liegen pro Modul zwischen

 

  • 1.290 Euro und 1.690 Euro für BVL-Mitglieder
  • 1.490 Euro und 1.830 Euro für Nicht-Mitglieder.


Im Preis enthalten sind:

  • Seminarunterlagen
  • Betreuung durch einen persönlichen Mentor im Praxisprojekt
  • Prüfungsgebühren inkl. Abschlusszertifikat
  • Getränke und ein Mittagsimbiss während der Veranstaltungen

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 6 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!