Seminar

Gestaltung nachhaltiger Logistik - kompakt

Nachhaltigkeit verstehen, gestalten und steuern

Zu den Terminen

Dieses Seminar ist ein Modul des Zertifikatskurses „Geprüfter Experte für nachhaltige Logistik“.

Mit den drohenden Klimaveränderungen steigen auch die sozialen, ökonomischen und ökologischen Forderungen an die Unternehmen. Dafür ist es entscheidend, die des eigenen Unternehmens zu kennen, zu priorisieren und erfolgreich Strategien und Abläufe im Unternehmen anzupassen. Nachhaltige Logistik – ein Thema mit ständig wachsender Bedeutung.

In unserem Seminar lernen Sie die wichtigen Grundlagen und erwerben Kompetenzen, die entscheidenden Maßnahmen erfolgreich im Unternehmen voranzutreiben. Wir geben Ihnen einen Überblick über geeignete Methoden und Werkzeuge. Zudem zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie intern und extern erfolgreich über das Thema Nachhaltigkeit und CSR aufklären und zur Umsetzung anregen können. Beispiele für Best- und Bad Practices runden das Modul ab.

Seminarinhalte

  • Umsetzung der Nachhaltigkeit im Unternehmen
    • Ökonomie, Ökologie und Soziales, Sustainable Delevopment Goals (SDG) und Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Schwerpunkt Klimaschutz
    • Globale und lokale Bedeutung des Klimawandels; politischer, sozialer und rechtlicher Kontext
    • Relevante Standards und Normen, Einführung Scopes 1, 2 und 3 mit Beispielen
    • Ableitung von Entwicklungspfaden und Zielen
  • CSR-Kommunikation – Einführung
    • Instrumente, Methoden und Möglichkeiten für interne und externe Kommunikation
      • CSR-/Nachhaltigkeitsbericht, Reportingstandards
  • CSR-Management - Bestandsaufnahme
    • Wo stehe ich mit meinem Unternehmen?
    • Welche Handlungsfelder sollte ich angehen?
  • Entwicklung von Maßnahmen sowie Messung und Bewertung des Fortschritts – Ausblick auf Module 2 und 3

Methoden

Workshop-Charakter, Interaktive Methoden wie Gruppenarbeiten, Gruppendiskussionen, Einzelübungen, Praxisbeitrag und Best-Practice-Beispiele

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar,

  • kennen Sie die sozialen, ökonomischen und ökologischen Anforderungen an Ihr Unternehmen
  • haben Sie einen Überblick, über die geeigneten Methoden und Werkzeuge, um entscheidende Maßnahmen im Unternehmen voranzutreiben
  • kennen Sie die grundlegenden Ansätze zum Klimaschutz
  • kennen Sie Möglichkeiten, wie Sie intern und extern über das Thema Nachhaltigkeit und CSR kommunizieren

Zielgruppe

  • Bisherige und zukünftige Führungskräfte aus der Logistik
  • Logistikmitarbeiter aus Industrie-, Handel- und Konsumgüterunternehmen
  • Logistikdienstleister und Berater
  • Nachhaltigkeitsbeauftragte
  • Interessierte aus allen Bereichen, die Nachhaltigkeit in ihrer Organisation einführen oder weiterentwickeln möchten
  • Interessierte mit Berührungspunkten zur Nachhaltigkeit und Personen, die ein Interesse am Nachhaltigkeitsmanagement in Unternehmen mitbringen

Referenten

Prof. André Podleisek
Professor für Qualität und Nachhaltigkeit in der Industrie, OST Ostschweizer Fachhochschule, Rapperswil

Jana Steinhaus
Jana Steinhaus

Business Kompetenzen | Projektmanagement | Nachhaltigkeit | Zoll und Außenhandel | Inhouse

0421 / 94 99 10 12

steinhaus@bvl.de

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
14.09.2023 - 15.09.2023Stuttgart

Termin

14.09.2023, 09.30 - 17.30 Uhr und

15.09.2023, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.440 €

1.240 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Park Inn by Radisson Stuttgart

Hauptstätter Str. 147

70178 Stuttgart

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Business Kompetenzen | Projektmanagement | Nachhaltigkeit | Zoll und Außenhandel | Inhouse

0421 / 94 99 10 12

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!