BVL Online-Seminar

Zolloptimierung durch besondere (Zoll-)Verfahren

Betrachtung von Aufwand und Nutzen in der Praxis

Zu den Terminen

Besondere Zollverfahren haben den Vorteil, dass sie beispielsweise die Entstehung von Einfuhrabgaben verhindern (bzw. hinauszögern) und sog. handelspolitische Maßnahmen aussetzen. Aufgrund der Vielzahl der Zollverfahren (u.a. Versand, Lager, Verwendung) lassen sich diese zudem flexibel auf verschiedenste Geschäftsmodelle anwenden. Entsprechend sind besondere Zollverfahren eine ausgezeichnete Möglichkeit, Zollkosten zu optimieren.

Die Implementierung solcher Verfahren stellt sich in der Praxis jedoch häufig als kompliziert heraus, da neben dem fachlichen Know-how auch eine enge Zusammenarbeit verschiedenster Abteilungen vorausgesetzt wird.

In unserem Online-Seminar erfahren Sie aus erster Hand, welche Zollverfahren es gibt und welche Vorteile damit verbunden sind. Zusätzlich werden wir kritisch hinterfragen, welche theoretischen und praktischen Herausforderungen an den Wirtschaftsbeteiligten gestellt werden. 

Seminarinhalte

Das BVL Online-Seminar gibt in erster Linie einen Überblick über die besonderen Zollverfahren und ihre Vorteile:

  • Aktive und Passive Veredelung
  • Zolllager und Freizone
  • Vorübergehende Verwendung
  • Endverwendung
  • Versandverfahren

Zusätzlich wird erläutert, welche Voraussetzungen bei den besonderen Zollverfahren erfüllt werden müssen und wie das praktische Antragsverfahren aussieht. Im Mittelpunkt steht hier die praktische Machbarkeit für den Wirtschaftsbeteiligten.

Methoden

Vortrag mit Praxisbeispielen, Teilnehmerfragen & -diskussionen, Erfahrungsberichte von Teilnehmern

Ihr Nutzen

Nach dem BVL Online-Seminar,

  • beherrschen Sie die Rechtsgrundlagen und kennen die relevanten Zollverfahren
  • sind Sie in der Lage zu beurteilen, welches Zollverfahren für Sie relevant sein könnte
  • kennen Sie die Voraussetzungen der einzelnen Verfahren und können Ihr Unternehmen optimal auf ein Bewilligungsverfahren vorbereiten

Zielgruppe

  • Zollverantwortliche und Geschäftsführer
  • Strategische Einkäufer und Projektmanager
  • Sachbearbeiter im Bereich Zoll- und Logistik

Besonderer Hinweis

Für die Teilnahme an diesem BVL Online-Seminar sind Sie als Teilnehmer für die Bereitstellung der geeigneten Technik verantwortlich. 

Software: Die Live-Übertragung erfolgt mit der Software GoToTraining. Hier gibt es verschiedene Systemvoraussetzungen an Ihre Technik, um entweder per vorab heruntergeladener Software oder direkt über einen Browser teilzunehmen. Informieren Sie sich hier über die Systemanforderungen von GoToTraining.

Audio: Zur Audioübertragung (Lautsprecher und Mikrofon) wird ein Headset empfohlen, da hier im Gegensatz zu Lautsprecher und Mikrofon Ihres PCs keine Nebengeräusche entstehen. Während des Online-Seminars gibt es Gruppenübungen, bei denen Sie zum Sprechen zugeschaltet werden.

Als Service bieten wir unseren Teilnehmern vorab einen kostenfreien Testlauf an, damit Sie Ihre Geräte und deren Funktionalität testen können. Wir informieren Sie rechtzeitig über mögliche Termine und empfehlen Ihnen, sich die kurze Zeit hierfür zu nehmen.

Bei Fragen, sprechen Sie uns gerne an.

Teilnahmebedingungen und allgemeine Serviceinformationen

Bitte informieren Sie sich über unsere besonderen BVL Online-Seminare Teilnahmebedingungen.

Beachten Sie unter anderem folgende Änderungen gegenüber unseren Teilnahmebedingungen von Präsenzseminaren:

  • Sie erhalten unmittelbar nach der Buchung die Buchungsbestätigung, jedoch noch keine Zugangsdaten zum Online-Seminar.
  • Die Rechnungsstellung und -fälligkeit gelten ab Anmeldung. Die Zugangsdaten werden spätestens 24 Std. vorher bereitgestellt.
  • Eine Stornierung der Anmeldung ist nicht möglich.
  • Sie sind für die Bereitstellung der Technik (Internet, Hardware, Software) und deren Funktionalität selbst verantwortlich.

Referent

Manuel Brucher, M.BC., Diplom-Finanzwirt (FH) 
Manager Customs & Global Trade, Deloitte GmbH WPG, Düsseldorf

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
13.10.2020 - 13.10.2020

Termin

13. Oktober 2020, 09.00 - 12.00 Uhr

 

Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie mit Zusendung der Login-Daten kurz vor Beginn des Seminars.

Preis

199 €

179 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

In Planung

Veranstaltungsort

accordion 1
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des BVL Online-Seminars ab 8 Personen.