BVL Online-Seminar

Zoll- und Außenwirtschaftsrecht interaktiv

Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen

Zu den Terminen

Die Corona-Pandemie hält den grenzüberschreitenden Warenverkehr weltweit in Atem. Neben den bereits „regulär“ einzuhaltenden Vorgaben kommen nun situationsbezogene Beschränkungen hinzu. All diese Umstände führen dazu, dass Waren aus dem Aus­land nicht oder nicht recht­zei­tig gelie­fert wer­den kön­nen, Lieferanten / Behörden keine Dokumente ausstellen und Empfänger keine Waren mehr annehmen. Jeder Wirtschaftsbeteiligte, der Teil der Lieferkette ist, befindet sich im „Spagat“ zwischen Realität und Theorie. 

Wir laden Sie herzlich ein, in unserem interaktiven BVL Online-Seminar in regelmäßigen Abständen über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht zu sprechen und Erfahrungen auszutauschen. Was ist zu beachten? Was ändert sich? Was muss ich wissen?

Gestalten Sie die Schwerpunkte des interaktiven BVL Online-Seminars mit. Reichen Sie vorab – bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn – Themenvorschläge ein.

Seminarinhalte

Die Schwerpunktthemen des BVL Online-Seminars sind:

  • Zoll
  • Exportkontrolle
  • Verbrauchsteuern

und zwar in Bezug auf aktuelle

  • Informationen / Verwaltungsvorschriften / Vorgaben der Zoll-, Finanz- und Überwachungsbehörden,
  • Änderungen der gesetzlichen Vorgaben / Beschränkungen,  
  • Herausforderungen in der Praxis (Zollabwicklung Ein- und Ausfuhr, Zollbeschauen, Erhalt Ausfuhrgenehmigungen, Versteuerung etc.) und
  • Rechtsprechung, die für die Praxis relevant ist (Zollwert, Sanktionen bei Zollverstößen, Compliance in der Exportkontrolle etc.).

Methoden

Vortrag (unter Einbezug eingereichter Themenvorschläge, sofern für das Format geeignet), Teilnehmerfragen & -diskussionen, Erfahrungsberichte von Teilnehmern, Input von Praxisreferenten

Ihr Nutzen

Nach dem BVL Online-Seminar,

  • kennen Sie aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht und deren Bedeutung für Ihre tägliche berufliche Praxis, je nach gesetzten Inhalten der Veranstaltung

Zielgruppe

  • Mitarbeiter/-innen mit einer Beauftragtenfunktion im Zoll-, Exportkontroll- und Steuerrecht (Zollbeauftragte etc.).
  • Ausfuhrverantwortliche / Mitglieder der Geschäftsführung, die für eine ordnungsgemäße Organisation verantwortlich sind
  • Mitarbeiter/-innen aus dem Zoll- und Logistikbereich wie Import- und Exportabteilungen, aber auch Vertrieb, Einkauf etc.  

Besonderer Hinweis

Für die Teilnahme an diesem BVL Online-Seminar sind Sie als Teilnehmer für die Bereitstellung der geeigneten Technik verantwortlich. 

Software: Die Live-Übertragung erfolgt mit der Software GoToTraining. Hier gibt es verschiedene Systemvoraussetzungen an Ihre Technik, um entweder per vorab heruntergeladener Software oder direkt über einen Browser teilzunehmen. Informieren Sie sich hier über die Systemanforderungen von GoToTraining.

Audio: Zur Audioübertragung (Lautsprecher und Mikrofon) wird ein Headset empfohlen, da hier im Gegensatz zu Lautsprecher und Mikrofon Ihres PCs keine Nebengeräusche entstehen. Während des Online-Seminars gibt es Gruppenübungen, bei denen Sie zum Sprechen zugeschaltet werden.

Als Service bieten wir unseren Teilnehmern vorab einen kostenfreien Testlauf an, damit Sie Ihre Geräte und deren Funktionalität testen können. Wir informieren Sie rechtzeitig über mögliche Termine und empfehlen Ihnen, sich die kurze Zeit hierfür zu nehmen.

Bei Fragen, sprechen Sie uns gerne an.

Teilnahmebedingungen und allgemeine Serviceinformationen

Bitte informieren Sie sich über unsere besonderen BVL Online-Seminare Teilnahmebedingungen.

Beachten Sie unter anderem folgende Änderungen gegenüber unseren Teilnahmebedingungen von Präsenzseminaren:

  • Sie erhalten unmittelbar nach der Buchung die Buchungsbestätigung, jedoch noch keine Zugangsdaten zum Online-Seminar.
  • Die Rechnungsstellung und -fälligkeit gelten ab Anmeldung. Die Zugangsdaten werden spätestens 24 Std. vorher bereitgestellt.
  • Eine Stornierung der Anmeldung ist nicht möglich.
  • Sie sind für die Bereitstellung der Technik (Internet, Hardware, Software) und deren Funktionalität selbst verantwortlich.

Besondere Hinweise

Diese Veranstaltung findet regelmäßig jeden 1. Donnerstag im Monat von 09.30-11.45 Uhr statt. 
Ausnahmen sind allerdings aus terminlichen Gründen möglich. Unsere nächsten Termine sind unter Vorbehalt wie folgt:

  • 03.09.2020
  • 08.10.2020
  • 12.11.2020
  • 03.12.2020

Referent

Dr. Talke Ovie, Rechtsanwältin
HARNISCHMACHER LÖER WENSING, Rechtsanwälte PartG mbB

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
03.09.2020 - 03.09.2020

Termin

03. September 2020, 09.30 - 11.45 Uhr

 

Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie mit Zusendung der Login-Daten kurz vor Beginn des Seminars.

Preis

129 €

109 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

08.10.2020 - 08.10.2020

Termin

08. Oktober 2020, 09.30 - 11.45 Uhr

 

Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie mit Zusendung der Login-Daten kurz vor Beginn des Seminars.

Preis

129 €

109 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

12.11.2020 - 12.11.2020

Termin

12. November 2020, 09.30 - 11.45 Uhr

 

Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie mit Zusendung der Login-Daten kurz vor Beginn des Seminars.

Preis

129 €

109 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

03.12.2020 - 03.12.2020

Termin

03. Dezember 2020, 09.30 - 11.45 Uhr

 

Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie mit Zusendung der Login-Daten kurz vor Beginn des Seminars.

Preis

129 €

109 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

accordion 1
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des BVL Online-Seminars ab 8 Personen.