Seminar

Update: Aktuelles aus Zoll und Außenwirtschaft

Aktuelle Trends und Entwicklungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrechts

Zu den Terminen

Das Seminar behandelt die zahlreichen Gesetzes- und Verordnungsänderungen der letzten Monate im Zollbereich, einschließlich der aktuellen Entwicklung der europäischen und deutschen Verwaltungspraxis. Außerdem behandelt das Referententeam die immer wichtiger werdenden Berührungspunkte zwischen dem Zoll- und Umsatzsteuerrecht.  Schließlich geht es auch um die sich für das Jahr 2020 abzeichnenden Neuerungen. Sie lernen, welche Anpassungen erforderlich sind, welche Verwaltungsauffassung besteht und wie die Vorschriften im Unternehmen umgesetzt werden.

Seminarinhalte

Aktuelles aus folgenden Themen

Tag 1:

  • Zollwertrecht 
  • Zolltarif 
  • Verbote und Beschränkungen 
  • Warenursprung und Präferenzen 
  • Neubewertung der Zollbewilligungen 
  • Compliance im Zollrecht (Customs Compliance Managementsystem) 
  • Entwicklungen beim Zollstrafrecht (Harmonisierung in der EU, Selbstanzeige)

Tag 2:

Reform der Umsatzsteuer, insbesondere:

  • nationale Umsetzung der EU „quick fixes“ zum 1.1.2020, inkl. der Belegnachweise für die Lieferung von Waren
  • Exportkontrolle, aktueller Stand und mögliche Änderungen
  • Umsetzung im Unternehmen

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erfahren die wesentlichen Neuerungen in den genannten Rechtsgebieten und kommen anhand eigener Beispiele und Fallschilderungen in einen aktiven Austausch.

Zielgruppe

Erfahrene Spezialisten der Zollabwicklung

Besonderer Hinweis

Auch kurzfristig erlassene Änderungen in den relevanten Rechtsgebieten werden behandelt!

Referent

Dr. Thomas Möller
Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Finanzwirt, Osnabrück

Dr. Thomas Weiß
Rechtsanwalt, Münster/Osnabrück

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
07.12.2020 - 08.12.2020Bremen

Termin

07. Dezember 2020, 09.00 - 17.00 Uhr

08. Dezember 2020, 09.00 - 13.00 Uhr

Preis

790 €

690 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

Hotelempfehlungen

accordionfalse
Courtyard by Marriott Bremen

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Tel. +49 (421) 69 640 620

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 109,-

08.12.2021 - 09.12.2021Bremen

Termin

08. Dezember 2021, 09.00 - 17.00 Uhr

09. Dezember 2021, 09.00 - 13.00 Uhr

Preis

790 €

690 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

Hotelempfehlungen

accordionfalse
Courtyard by Marriott Bremen

Courtyard by Marriott Bremen

Theodor-Heuss-Allee 2

28215 Bremen

Tel. +49 (421) 69 640 620

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 109,-

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 6 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!