Seminar

Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Warenverkehr

Import, Export und EU-Lieferungen

Zu den Terminen

Beim grenzüberschreitenden Warenhandel entstehen diverse umsatzsteuerliche Fragestellungen, zum Beispiel: Darf die Lieferung steuerfrei erfolgen? Welche Anforderungen müssen dafür erfüllt sein? Und wie sollten die Vertragsklauseln (Incoterms 2010) lauten? Aufgrund häufiger gesetzlicher Änderungen und zahlreicher Rechtsprechungen ist eine ständige Aktualisierung des Fachwissens unverzichtbar. Nach einer Einführung in die Grundlagen des Umsatzsteuerrechts werden im Seminar anhand von Fallbeispielen die im Arbeitsalltag auftretenden Fragestellungen in den Bereichen Im- und Export sowie des innergemeinschaftlichen Warenverkehrs besprochen. Die Teilnehmer erhalten Hinweise zur Minimierung von Risiken und zur Optimierung von Lieferketten. Fragen zu eigenen Fällen sind ausdrücklich erwünscht!

Seminarinhalte

  • Einführung in das Umsatzsteuerrecht: Ort der Lieferung, Steuerbefreiung, Reverse Charge usw.
  • Einfuhr: Wer ist Zollanmelder, Erwerber und Empfänger?
  • Wer darf die Einfuhrumsatzsteuer als Vorsteuer abziehen (Lieferant, Käufer, Lohnveredlungsunternehmen oder Spediteur)?
  • Befreiung von der Einfuhrumsatzsteuer: EU-Verzollung – Verfahren 42xx – Fiskalvertretung
  • Verwendung von Incoterms 2010 (z.B. EXW, FCA, DAP oder DDP)
  • Reihengeschäfte ins EU-Ausland und Drittland
  • Vorteile des innergemeinschaftlichen Dreiecksgeschäfts
  • Buch- und Belegnachweise

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer lernen den sicheren Umgang mit den umsatzsteuerlichen Anforderungen im grenzüberschreitenden Warenverkehr. Ziel ist es, Warenlieferungen sowie die damit verbundenen Speditionsleistungen sicher und risikofrei abzuwickeln.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter aus Unternehmen mit grenzüberschreitenden Warenverkehr: Einkauf, Verkauf – Vertrieb und Logistikabteilung
  • Sachbearbeiter Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Auftragsabwicklung
  • Fachleute aus Beratung, Consulting und Controlling
  • Spediteure und Frachtführer
  • Lagerhalter und sonstige Dienstleister

Referent

Carsten Nesemann, Dipl.-Finanzwirt und Steuerberater
Geschäftsführer, nesemann & grambeck umsatz | steuer | beratung Steuerberatungsgesellschaft mbH, Norderstedt

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
24.09.2019 - 24.09.2019Bremen

Termin

24. September 2019, 09.30 - 17.30 Uhr

Preis

690 €

590 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
IntercityHotel Bremen

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 99,-

30.09.2020 - 30.09.2020Bremen

Termin

30. September 2020, 09.30 - 17.30 Uhr

Preis

690 €

590 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Ansprechpartner

Jana Steinhaus

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
IntercityHotel Bremen

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 99,-

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 6 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!