Supply Chain Management - kompakt

Supply Chains verstehen, gestalten und steuern

Zu den Terminen

Dieses Seminar ist ein Modul des „Kompakt Studium Logistik (KSL)“.

Das Supply Chain Management gilt als erfolgreicher Managementansatz, der die gesamte Wertschöpfungskette vom Lieferanten bis zum Kunden in den Blick nimmt mit dem Ziel, den Ressourceneinsatz zu optimieren und gleichzeitig den Kundennutzen zu steigern.

Im Seminar werden die Grundzüge dieses heutzutage allgegenwärtigen Managementansatzes vermittelt. Die Teilnehmer lernen, welche Wechselwirkungen sich aus den Handlungen der verschiedenen Akteure in einer Supply Chain ergeben und wie diese besser koordiniert werden können. Es werden Methoden zur Analyse und Gestaltung eines Logistiknetzwerks vorgestellt sowie Vorgehensweisen zur operativen Planung und Steuerung der Supply Chains aufgezeigt.

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Supply Chain Management
  • Gestaltungsprinzipien von Supply Chains
  • Methoden und Werkzeuge für die Beschreibung und Analyse von Supply Chains
  • Aufgaben der Planung und Steuerung von Supply Chains
  • Prozesskonzepte für die Koordination der Supply Chain
  • Risikomanagement in der Supply Chain
  • Vorgehen bei der integrierten Steuerung der Supply Chain
  • IT-Systeme für das Supply Chain Management

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer lernen,

  • die wichtigsten Grundlagen des Supply Chain Management kennen.
  • welche Aspekte bei der Gestaltung, Planung und Steuerung einer Supply Chain zu beachten sind.
  • anhand von Fallstudien, wie Methoden und Werkzeuge des Supply Chain Managements angewendet werden.

Zielgruppe

Einsteiger in das Thema Supply Chain Management erhalten eine kompakte Übersicht über die Konzepte und Methoden des Supply Chain Managements.

Referent

Prof. Dr.-Ing. Hannes Winkler
Hochschullehrer für Logistik und Mobilität, Hochschule Esslingen

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

Im Moment sind keine Termine verfügbar

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!