Seminarprogramm der BVL Seminare

Hier finden Sie das aktuelle Seminarprogramm der BVL Seminare.

14.11.2018 - 19.02.2020
Hamburg
Kassel
Nürnberg
Würzburg
Zertifikatskurs Transportmanager
NEU: Jetzt optional mit Prüfung!
Freie Plätze verfügbar.
14.11.2018 - 15.11.2018
Kassel
Strategisches Transportmanagement
Geschäftspotenziale entdecken und strategische Neuausrichtungen umsetzen
Garantierte Durchführung, noch Plätze frei.
05.12.2018 - 06.12.2018
Kassel
Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement
Strategisch fokussiert – nachhaltig umgesetzt
Freie Plätze verfügbar.
31.01.2019 - 01.02.2019
Kassel
Transportkostenmanagement – digital und effizient
Transportkosten senken – Transportleistung steigern
Freie Plätze verfügbar.
20.02.2019 - 21.02.2019
Kassel
Transportdisposition und Fuhrparksteuerung
Operativ fokussiert, praxisnah mit Anwendungsbeispielen
Freie Plätze verfügbar.
13.03.2019 - 14.03.2019
Hamburg
Strategisches Transportmanagement
Geschäftspotenziale entdecken und strategische Neuausrichtungen umsetzen
Freie Plätze verfügbar.
03.04.2019 - 04.04.2019
Hamburg
Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement
Strategisch fokussiert – nachhaltig umgesetzt
Freie Plätze verfügbar.
23.05.2019 - 24.05.2019
Hamburg
Transportkostenmanagement – digital und effizient
Transportkosten senken – Transportleistung steigern
Freie Plätze verfügbar.
25.06.2019 - 26.06.2019
Hamburg
Transportdisposition und Fuhrparksteuerung
Operativ fokussiert, praxisnah mit Anwendungsbeispielen
Freie Plätze verfügbar.
17.10.2019 - 18.10.2019
Nürnberg
Strategisches Transportmanagement
Geschäftspotenziale entdecken und strategische Neuausrichtungen umsetzen
Freie Plätze verfügbar.

Seite 1 von 2

Über BVL Seminare

Die BVL Seminare als Teil der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. sind seit mehr als 20 Jahren auf Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Logistik, Zoll und Außenhandel spezialisiert. Zu unserem Angebot gehören offene Seminare als auch maßgeschneiderte Inhouse Trainings für Unternehmen. Unsere Veranstaltungen zeichnen sich durch hohen Praxisbezug, Aktualität und Qualität sowie hochkarätige Referenten aus Forschung und Praxis aus.