Zertifikatskurs Supply Chain Manager
NEU: Jetzt optional mit Prüfung!

Nicht nur Großunternehmen sondern verstärkt auch mittelständische Unternehmen agieren zunehmend in internationalen Netzwerken, um sich ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Durch gezielten Aufbau von Wertschöpfungspartnerschaften steigern sie ihre Prozesseffizienz, reduzieren ihre Kosten und erzielen eine größere Marktabdeckung.

Effiziente Prozesse in Netzwerken erfordern unternehmensübergreifendes Denken in Kunde-Lieferanten-Beziehungen. Dies beginnt bei der Gestaltung der Netzwerke und erstreckt sich über die Planung und Ausführung der Prozesse bis hin zum Controlling. Durch den unternehmensübergreifenden Ansatz ist ein erweitertes Anforderungsprofil gegenüber dem klassischen Logistiker gefordert. Hier schlägt das Herz des Supply Chain Managers, der in Zusammenarbeit mit Lieferanten, Produzenten, dem Handel oder den Endkunden integrierend, gestaltend, koordinierend und steuernd wirken muss.

Der Zertifikatskurs Supply Chain Manager ist speziell auf diese Herausforderungen zugeschnitten und verknüpft aktuelle Fragestellungen des Supply Chain Managements mit Best-Practice-Beispielen aus den Bereichen Supply Chain Gestaltung, Supply Chains Planung und Steuerung sowie Supply Chain Controlling. Praktiker aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistung vermitteln Ihnen, worauf es bei Design, Umsetzung und Optimierung von Supply Chains in Netzwerken ankommt.

Wahlbaustein: Supply Chains optimal gestalten
26. - 27. September 2018 - Ratingen (bei Düsseldorf)Kursinfos & Buchung
Wahlbaustein: Supply Chains erfolgreich planen und steuern
05. - 06. Juni 2018 - WürzburgKursinfos & Buchung
23. - 24. Oktober 2018 - Ratingen (bei Düsseldorf)Kursinfos & Buchung
Wahlbaustein: Controlling von Supply Chains
03. - 04. Juli 2018 - NürnbergKursinfos & Buchung
20. - 21. November 2018 - Ratingen (bei Düsseldorf)Kursinfos & Buchung

Zielgruppe

Der Intensivkurs richtet sich an bisherige und zukünftige Logistikführungskräfte und Logistikplaner aus Industrie-, Handel- und Konsumgüterunternehmen sowie an Logistikdienstleister und Consultants.

Struktur

Der Kurs besteht aus drei Modulen. Alle Module sind in sich geschlossen und können auch einzeln und in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Die Buchung des Gesamtkurses bietet Ihnen jedoch einen Kostenvorteil im Vergleich zur Einzelbuchung.

Umfang

Je Modul 2 Tage, insgesamt 6 Tage

51 Unterrichtsstunden insgesamt (reine Seminarzeit)

Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen drei Kursmodulen verleihen Ihnen die BVL Seminare das Zertifikat „Supply Chain Manager (BVL)“.

NEU: Wahlweise kann nach Besuch der Kursmodule eine Prüfung abgelegt werden, um den Kurs als "Geprüfter Supply Chain Manager (BVL)" abzuschließen. Die Prüfung ist separat anzumelden und mit einer zusätzlichen Gebühr von 400 € verbunden. Weitere Informationen zur Prüfung finden Sie in den ausführlichen Kursinformationen als PDF.

Kursinformationen zum Download

 Supply Chain Manager_Infoblatt 2018.pdf

 

Themengebiet

Supply Chain Management

Termine

siehe Kursmodule

Veranstaltungsorte

Ratingen (bei Düsseldorf)
Würzburg
Nürnberg

Ansprechpartner

Marlene Schwegmann
Tel. +49 (0)421 / 94 99 10 10
schwegmann@bvl.de

Preis

3.290,- € / 2.990,- € (ermäßigt )


Sie müssen dem Kurs noch 3 Wahlbausteine hinzufügen.
Jetzt anmelden

Diese Kurse könnten Sie ebenfalls interessieren

Controlling von Supply Chains - Trends, Strategien, Supply Chain Performance, Best-Practices

Termin: 03. - 04. Juli 2018
Preis: 1.290,- € / 1.090,- €