Controlling von Supply Chains
Trends, Strategien, Supply Chain Performance, Best-Practices

Jetzt anmelden
Garantierte Durchführung, noch Plätze frei.

Beschreibung

Ein zielgerichtetes Supply Chain Controlling hilft, Verbesserungspotenziale in der Wertschöpfungs- und Lieferkette aufzuzeigen und drohende Risiken möglichst frühzeitig zu identifizieren. Dabei stellt das Schnittstellenmanagement zwischen den einzelnen Stufen der Supply Chain dazu eine besondere Herausforderung dar. In den letzten Jahren sind die Anforderungen an ein zeitgemäßes Supply Chain Controlling globaler Netzwerke spürbar gestiegen.

Unser Seminar stellt Ihnen geeignete Strategien und Instrumente zur zielgerichteten Planung, Steuerung und Kontrolle unternehmensinterner und Netzwerk gerichteter Aktivitäten vor. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie die Informationsversorgung der Entscheidungsträger im Unternehmen durch ein effektives Supply Chain Controlling gewährleisten können.

Seminarinhalte

Grundlagen des Supply Chain Controlling

  • Aufgaben und Ziele des Supply Chain Controlling

Position bestimmen

  • Übersicht über die Instrumente des Supply Chain Controlling
  • Supply Chain Kennzahlen(-systeme)

Richtung vorgeben und Handlungen anstoßen

  • Ableitung von Zielen
  • Grundlagen von Change Management

Lernen in Supply Chains fördern

  • Methodenbaukasten für das Supply Chain Controlling
  • Best-Practices sammeln und -verbreiten

Supply Chain Controlling in der Praxis

  • Umsetzungsbeispiele aus der Praxis
  • Kennzahlen und Rationalisierungspotenziale
  • Praktische Erfahrungen und Fallstricke

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer lernen,

  • wie ein effektives Supply Chain Controlling aufgebaut wird.
  • geeignete Controlling-Instrumente zielgerichtet auszuwählen.
  • anhand ausgewählter Beispiele und Instrumente Lösungen für Trade-off-Situationen zu entwickeln.
  • mit welchen Hilfsmitteln praktische Probleme gelöst werden können.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Berater aus den Bereichen Logistik, Materialwirtschaft, Einkauf, Controlling, Rechnungswesen oder Unternehmensführung, die ein Supply Chain Controlling aufbauen oder weiterentwickeln oder Ansatzpunkte zur Leistungsmessung und -steigerung in der Supply Chain identifizieren möchten.

Teilnahmebedingungen und allgemeine Serviceinformationen

Bitte informieren Sie sich über unsere Teilnahmebedingungen sowie unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Referenten

  • Prof. Dr. Thomas Liebetruth
    Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Regensburg, Internationale BWL mit Schwerpunkt Logistik
  • Volker Süßmeyer, Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)
    Vice President Operations, Tristone Flowtech Group, Frankfurt

Termin

20. November 2018, 09.30 - 17.30 Uhr und
21. November 2018, 09.00 - 17.00 Uhr

Preis

1.290,- € / 1.090,- € (ermäßigt )

Veranstaltungsort

relexa Hotel Ratingen City
Calor-Emag-Straße 7
40878 Ratingen
+49 (0)2102 / 1675-502

Ratingen-City@relexa-hotel.de

Veranstaltungsticket der DB

Ansprechpartner

Lisa Steinmeier
Tel. +49 (0)421 / 94 99 10 16
steinmeier@bvl.de

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Supply Chains optimal gestalten - Methoden und Instrumente zur Gestaltung von Supply Chains

Termin: 26. - 27. Februar 2019
Preis: 1.290,- € / 1.090,- €

Supply Chain Management - kompakt - Supply Chains verstehen, gestalten und steuern

Termin: 13. - 14. März 2019
Preis: 1.290,- € / 1.090,- €

Hotels

relexa Hotel Ratingen City

relexa Hotel Ratingen City
Calor-Emag-Straße 7
40878 Ratingen

Tel. +49 (0)2102 / 1675-502
Ratingen-City@relexa-hotel.de

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):

Allgemein:
Einzelzimmer pro Nacht: EUR 98,-

Im Besonderen:
Einzelzimmer pro Nacht: EUR 140,- (Messerate) im Falle folgender Seminare

a) Supply Chains erfolgreich planen und steuern, 23.-24.10.2018

b) Trends und Entwicklungen in der Handels- und Konsumgüterlogistik, 23.-24.10.2018

Wir empfehlen eine frühzeitige Zimmerbuchung, da das Abrufkontingent ab dem 15.08.2018 schrittweise reduziert wird.

Allgemein gilt: Eine kostenfreie Stornierung ist nur bis vier Wochen vor dem Seminar möglich! Bitte prüfen Sie ggf. andere Buchungsplattformen und deren Konditionen.

 

Lage und Anfahrt

Über BVL Seminare

Die BVL Seminare als Teil der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. sind seit mehr als 20 Jahren auf Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Logistik, Zoll und Außenhandel spezialisiert. Zu unserem Angebot gehören offene Seminare als auch maßgeschneiderte Inhouse Trainings für Unternehmen. Unsere Veranstaltungen zeichnen sich durch hohen Praxisbezug, Aktualität und Qualität sowie hochkarätige Referenten aus Forschung und Praxis aus.