Intensivkurs Logistik
Fachliches Basiswissen für Neu- und Quereinsteiger in der Logistik

Jetzt anmelden
Garantierte Durchführung, noch Plätze frei.

Beschreibung

Für eine erfolgreiche Tätigkeit in der Logistik sind spezifische Branchenkenntnisse unverzichtbar. Der Intensivkurs Logistik bietet Neu- und Quereinsteigern ohne logistische Vorkenntnisse die Möglichkeit, sich das nötige Hintergrundwissen in kurzer Zeit anzueignen. In zwei Modulen erhalten die Teilnehmer einen Überblick über alle wesentlichen Bereiche der Logistik und deren Zusammenspiel in der Praxis. Anhand von Praxisbeispielen, Simulationen und Exkursionen lernen die Teilnehmer, ihr Wissen im Berufsalltag anzuwenden und konkrete Aufgaben an der Schnittstelle zwischen operativem Bereich und Management zu übernehmen.

Modul 1

  • Einführung in die Logistik: Aktuelle Herausforderungen, Logistikbegriff , Ziele, Merkmale der Logistikkonzeption, Logistiksysteme und -prozesse
  • Beschaffungslogistik: Definition und Bedeutung der Beschaffung, Ziele und Arten der Beschaffung, Prozesse der Beschaffungslogistik, Lieferantenauswahl und -bewertung, Bedarfsanalyse, eProcurement/EDI-Systeme
  • Produktionslogistik: Definition und Ziele der Produktionslogistik, Betriebstypologien, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Belieferungsformen, Aktuelle Trends und Strategien
  • Distributionslogistik: Ziele und Aufgaben, Einflussgrößen auf Distributionsnetzwerke, Standortwahl und -faktoren, Prozesse und Strukturen der Distributionslogistik, Zentrale und dezentrale Konzepte, Push- versus Pull-Strategie, Efficient Consumer Response (ECR)
  • Prozess- und Projektmanagement in der Logistik: Prozessarten, Leistungs- und Kostentransparenz, Prozessanalyse, Prozessmodellierung, Optimierung von Prozessen, Planung und Steuerung von Logistikprojekten

Modul 2

  • Transportsysteme und Verkehrsmärkte: Verkehrsinfrastruktur als Basis, Straßen- und Eisenbahngüterverkehr, Güterverkehr mit Binnen- und Seeschiffen, Luftfrachtverkehr, Planung von Transportnetzen, Dienstleisterarten
  • Lagersysteme: Lageraufgaben und -arten, Lagerplanung, -organisation und -prozesse, Technikeinsatz im Lager, Bestandsmanagement, Innerbetriebliche Transportsysteme
  • Kommissioniersysteme: Anforderungen an die Kommissionierung, Planung von Kommissioniersystemen, Kommissionierverfahren und -technik, Zusammenspiel von Mensch, Technik und IT
  • Ladungsträgermanagement: Bedeutung in der Lieferkette, Arten und Funktionen von Verpackungen, Analyse und Problemfelder, Potentiale im Ladungsträgermanagement, Trends und Aussichten
  • Juristische Grundlagen: Essentials zum Transport- und Logistikrecht, Grundlagen des Vertragsgestaltungsrechts, Essentials zum logistischen Risk Management, Incoterms und Logistik, logistikrelevante AGB
  • Ersatzteillogistik: Bedeutung und Anforderungen an die Ersatzteillogistik, globale Ersatzteillogistik, Distribution und Direktbelieferung, operative Auftrags- und Lagerabwicklung, Disposition und Beschaffung, Life Cycle Management

Prüfung

  • Der Intensivkurs Logistik schließt mit einer mündlichen Prüfung am letzten Tag des zweiten Moduls ab.
  • Dabei werden die Seminarinhalte beider Module mündlich überprüft. Die Prüfungsdauer beträgt ca. 15 Minuten.

Ihr Nutzen

Das Seminar bietet Ihnen

  • einen umfassenden Einstieg in Logistik
  • ein grundlegendes Verständnis logistischer Zusammenhänge
  • kurzfristig anwendbares Logistikwissen
  • praktische Erfahrungswerte und Umsetzungskompetenz durch zahlreiche Best-Practice-Beispiele, interaktive Gruppenarbeiten, ein Planspiel und Firmenexkursionen

Zielgruppe

Praktiker und Mitarbeiter mit Stabs- und Projektaufgaben, deren Tätigkeit sich um logistische Fragestellungen erweitert hat oder die sich beruflich neu orientieren wollen.

Teilnahmebedingungen und allgemeine Serviceinformationen

Bitte informieren Sie sich über unsere Teilnahmebedingungen sowie unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Kursinformationen zum Download

 Intensivkurs Logistik_Infoblatt_2018.pdf

Referenten

  • Prof. Dr. Frank Giesa
    Professur für Betriebswirtschaftslehre, inbesondere Logistik und Controlling, Hochschule Bremen
  • Karl-Heinz Gimmler
    Fachanwalt für Steuer-, Transport- und Speditionsrecht, Spezialanwalt für Kontraktlogistik- und Logistik-Outsourcingrecht, Gimmler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Koblenz
  • Prof. Dr. Nils Hagen
    Professur für Betriebswirtschaft, Hochschule Ravensburg-Weingarten
  • Dr. Volker Lange
    Leiter Verpackungs- und Handelslogistik, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund
  • Guido Lehrke
    Geschäftsführer, integral logistics GmbH & Co.KG, Dortmund
  • Prof. Dr.-Ing. Stefan E. A. Recknagel

    Vice President Part Logistics, BSH Hausgeräte GmbH, Fürth

Termin

Modul 1:
24. September 2018, 09.30 - 17.30 Uhr
25. - 28. September 2018, 09.00 - 17.00 Uhr
Modul 2:
22. Oktober 2018, 09.30 - 17.30 Uhr
23. - 26. Oktober 2018, 09.00 - 17.00 Uhr

Preis

4.490,- € / 3.990,- € (ermäßigt )

Veranstaltungsort

Hotel Munte am Stadtwald
Parkallee 299
28213 Bremen

Tel. +49 (0) 421 / 2202 – 0
info@hotel-munte.de

Veranstaltungsticket der DB

Ansprechpartner

Julia Maseiker
Tel. +49 (0)421 / 94 99 10 12
maseiker@bvl.de

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Kompakt Studium Logistik (KSL) - Fit für Führungsaufgaben in der Logistik

Termin: 15.2018 - 30. November 2019
Preis: 8.490,- € / 7.690,- €

Zertifikatskurs Geprüfter Projektmanager Logistik - NEU: In nur sechs Tagen zum IPMA Level D!

Termin: 28. November2018 - 25. Januar 2019
Preis: 3.790,- € / 3.490,- €

Crashkurs Logistik - Basiswissen auf den Punkt gebracht

Termin: 06. - 07. Dezember 2018
Preis: 1.290,- € / 1.090,- €

Hotels

7Things – my basic hotel

7Things – my basic hotel
Universitätsallee 4
28259 Bremen

Tel. +49 (0)421 / 696 77 3 77
Fax +49 (0)421 / 696 55 1 66
info@7things-hotel.de

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können, soweit noch verfügbar, unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 74,50

Lage und Anfahrt

Atlantic Hotel Universum

Atlantic Hotel Universum
Wiener Str. 4
28359 Bremen

Tel. +49 (0)421 / 2467-555
Fax +49 (0)421 / 2467-500
reservierung.ahu@atlantic-hotels.de

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können, soweit noch verfügbar, unter dem Stichwort „BVL“ abgerufen werden.

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück  und WLAN)

  • Einzelzimmer Economy, pro Nacht: EUR 82,- (Mo-Do), EUR 78,- (Fr-So)

    inkl. Begrüßungsmineralwasser 0,75l

  • Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 99,- 
    inkl. Kaffee- und Teezubereitung, Begrüßungsmineralwasser 0,75l sowie ein Getränk nach Wahl aus der Minibar

 Zimmerkategorien_ALTLANTIC Hotel Universum_2018

Lage und Anfahrt

Courtyard by Marriott Bremen

Courtyard by Marriott Bremen
Theodor-Heuss-Allee 2
28215 Bremen

Tel. +49 (0) 421 / 696 406 21
reservation.bremen@baum-hotels.de

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar unter dem Stichwort „BVL“ abgerufen werden.

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer: EUR 109,-

Informationen zu Lage und Anfahrt

Hotel Munte am Stadtwald

Hotel Munte am Stadtwald
Parkallee 299
28213 Bremen

Tel. +49 (0)421/2202-605
Fax +49 (0)421/2202-609
info@hotel-munte.de

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 106,-

Lage und Anfahrt

Über BVL Seminare

Die BVL Seminare als Teil der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. sind seit mehr als 20 Jahren auf Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Logistik, Zoll und Außenhandel spezialisiert. Zu unserem Angebot gehören offene Seminare als auch maßgeschneiderte Inhouse Trainings für Unternehmen. Unsere Veranstaltungen zeichnen sich durch hohen Praxisbezug, Aktualität und Qualität sowie hochkarätige Referenten aus Forschung und Praxis aus.