Fashion Logistics – live bei der Ulla Popken GmbH
Maßgeschneiderte Lösungen für eine dynamische Logistik

Jetzt anmelden

Beschreibung

Logistik in der Fashion-Industrie hat ihren eigenen Stil. Komplexe Supply Chains, schnell wechselnde Kollektionen und starke saisonale Schwankungen stellen die Logistik vor große Herausforderungen. Gleichzeitig ist die Branche einer Vielzahl an aktuellen Trends und Treibern aus Gesellschaft und Technik unterworfen.

Für ein ganzheitliches Verständnis der Anforderungen an die Fashion-Logistik ist branchenspezifisches Best-Practice-Wissen unerlässlich. Unser Seminar direkt vor Ort bei der Popken Fashion Group, einem Omnichannel-Unternehmen, das mehrere Label weltweit vertreibt, vermittelt Ihnen grundlegendes Wissen über die Fashion-Logistik. Sie erleben live, wie das Distributionszentrum die Anforderungen des Omnichannel-Vertriebs erfüllt und wie die Prozesse vom Wareneingang bis Warenausgang effizient gestaltet werden können.

Seminarinhalte

  • Besonderheiten der Fashion-Branche und ihre Auswirkungen auf die Logistik
  • Gestaltung von Material- und Informationsfluss in der Fashion Supply Chain
  • Aktuelle Trends und Treiber in der Fashion-Logistik
  • Prozesse im Fashion-Logistikzentrum vom Wareneingang bis Warenausgang
  • Lager‐ und Fördertechnik für die Fashion-Branche mit vielseitigen Anwendungsbeispielen
  • Besichtigung des Logistikzentrums für die Omnichannel-Versorgung der Popken Fashion Group Logistik GmbH
  • Praxisbericht: „Die Logistik der PFG – Technik und Prozesse für die Omnichannel-Distribution verschiedener Labels“, Stephan Becker, PFG Logistik GmbH

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erwerben

  • grundlegendes Wissen über Supply Chains und Logistikzentren in der Fashion-Branche
  • Informationen über die Auswirkungen von aktuellen Trends und Treibern auf die Fashion-Logistik
  • spannende Einblicke in die Praxis durch die Besichtigung des Logistikzentrums und einen Praxisbericht der Popken Fashion Service GmbH
  • Möglichkeiten zum persönlichen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern

Zielgruppe

  • Neueinsteiger im Fashion-Bereich, die die Besonderheiten der Logistik in ihrer Branche besser verstehen wollen/müssen.
  • Alle, die neue und weiterführende Potenziale ihrer derzeitigen Fashion-Logistik-Aktivitäten identifizieren möchten.

Teilnahmebedingungen und allgemeine Serviceinformationen

Bitte informieren Sie sich über unsere Teilnahmebedingungen sowie unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Referenten

  • Detlef Spee, Dipl.-Ing.
    Abteilungsleiter Intralogistik und –IT Planung, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund
  • Stephan Becker
    Head of Logistics, PFG (Popken Fashion Group) Logistik GmbH, Rastede

Termin

19. Juni 2018, 09.30 - 17.30 Uhr und
20. Juni 2018, 09.00 - 17.00 Uhr

Preis

1.290,- € / 1.090,- € (ermäßigt )

Veranstaltungsort

Residenz-Hotel Zum Zollhaus
Kleibroker Str. 139
26180 Rastede

info@zumzollhaus.de
Tel. +49 (0)44 02 / 93 81 0

Exkursionsort:

Ulla Popken GmbH

Am Waldrand 19
26180 Rastede

 

Veranstaltungsticket der DB

Ansprechpartner

Marlene Schwegmann
Tel. +49 (0)421 / 94 99 10 10
schwegmann@bvl.de

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Controlling von Supply Chains - Trends, Strategien, Supply Chain Performance, Best-Practices

Termin: 03. - 04. Juli 2018
Preis: 1.290,- € / 1.090,- €

Supply Chains optimal gestalten - Methoden und Instrumente zur Gestaltung von Supply Chains

Termin: 26. - 27. September 2018
Preis: 1.290,- € / 1.090,- €

Hotels

Residenz-Hotel Zum Zollhaus

Residenz-Hotel Zum Zollhaus
Kleibroker Str. 139
26180 Rastede

Tel. +49 (0) 44 02 / 93 81 0
info@zumzollhaus.de

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 79,50