Seminar

Logistikrecht - kompakt

Gesetzliche Grundlagen und optimierte Vertragsgestaltung

Zu den Terminen

Dieses Seminar ist ein Modul des „Kompakt Studium Logistik (KSL)“.

Das logistikrelevante Recht ist sehr vielschichtig: Es umfasst verschiedenste Rechtsbereiche, insbesondere das gesetzliche Transport- und Lagerrecht sowie die zahlreichen internationalen Verkehrsträger-Rechtsordnungen, wie die CMR für den internationalen Straßen-Güterverkehr. Erweiterte logistische Leistungen, z. B. die meisten Value Added Services, sind nicht im Transport- und Lagerrecht abgebildet, sondern in allen möglichen Rechtsordnungen, z. B. im BGB oder auch im Produkthaftungsrecht geregelt. Auch die logistische Versicherung ist eine Welt für sich.

Das Seminar vermittelt Logistikern in kompakter Form das für sie notwendige Rechtswissen. Es richtet sich insbesondere an Führungskräfte, die einen komprimierten Überblick benötigen, um relevante Alltagssituationen beurteilen zu können.

Seminarinhalte

  • Ausschreibungen und Tender
  • Logistikrelevante Geschäftsbedingungen wie ADSp und Logistik-AGB
  • Open Book, Einheitspreissysteme und jeweilige Optimierungsmöglichkeiten
  • Wesentliche Haftungsgrundlagen und Überblick über die Versicherungen inkl. Produkthaftung
  • Logistische Leistungen und ihre rechtliche Einordnung
  • Logistik-Outsourcing mit Vertragsformel, Betriebsübergang und der Abgrenzung AÜG/Werkverträge
  • Anwendung und Reflexion der Inhalte auf typische Alltagssituationen

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben essenzielles Basiswissen im Logistikrecht, um Situationen einschätzen, Zusammenhänge erkennen und Konsequenzen absehen zu können.
  • Anhand unterschiedlicher Praxisfälle aus der Logistik und aktiven Mitarbeit im Workshop lernen Sie, das Wissen in einfachen Fällen anzuwenden.

Zielgruppe

Führungskräfte oder zukünftige Führungskräfte in der Logistik

Referent

RA Henning Bauer
Schwerpunkte Logistikrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Bauer | Meuten Rechtsanwälte, Köln

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

accordionfalse
08.02.2019 - 09.02.2019Bremen

Termin

08. Februar 2019, 09.00 - 17.00 Uhr, und

09. Februar 2019, 08.30 - 16.00 Uhr

Preis

1.290 €

1.090 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel Bremen

Böttcherstr. 2

28195 Bremen

Ansprechpartner

Marlene Schwegmann

Teamleitung BVL Seminare

0421 / 94 99 10 10

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Radisson Blu Hotel Bremen

Radisson Blu Hotel Bremen

Böttcherstraße 2

28195 Bremen

Tel. +49 (0)421 / 36 96 682

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht: EUR 109,-

* So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis:

Um den reduzierten Preis zu erhalten, müssen Sie hier Ihre BVL-Mitgliedsnummer eintragen. Sie erhalten den Rabatt, wenn Sie zum Zeitpunkt der Buchung
- selbst ein persönliches Mitglied bei der BVL
oder
- eingetragene Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sind.

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.