Seminar

Kostenanalyse – Methoden und Werkzeuge

Von der Stundensatzrechnung bis zur Preisabschätzung

Dieses Seminar wird im Rahmen einer Kooperation mit der BME Akademie GmbH angeboten. Die Durchführung erfolgt vollständig durch den BME.

Seminarziel

Sie lernen, wie man Produkte kalkuliert, welche Bestandteile bei einer Kalkulation wesentlich sind und welche Fehlerquellen besonders zu berücksichtigen sind. Sie können Kalkulationen Ihrer Lieferanten lesen, verstehen und interpretieren. Neben den Instrumenten der Kostenanalyse lernen Sie auch die entsprechende Vorgehensweise von der Stundensatzrechnung bis zur Preisabschätzung für Teile und Dienstleistungen kennen.

Seminarinhalte

  • Abgrenzung der Kostenanalyse von der Wertanalyse
  • Informationsquellen für die Kosten- und Preisbeurteilung
  • Analyse und Interpretation von Zahlenmaterial aus veröffentlichten Unternehmensdaten
  • Vorgehensweise bei der Kostenanalyse (für Serienprodukte/Ersatzteile, Prototypen, Werkzeuge, Entwicklung und Dienstleistungen)
  • Kosten- und Preisanalyse
  • Retrograde-Kalkulation, Cost Break Down (CBD), Price Break Down (PBD)
  • Cherry Picking
  • Complexity Matrix
  • Linear Performance Pricing (LPP)
  • Organisation von Kostenanalysen

Methoden

Abfrage von Erwartungen und Interessenschwerpunkten, Fachvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit anhand von Fallbeispielen

Zielgruppe

Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Kostenanalyse (Cost Analysis & Cost Estimation) sowie aus den Bereichen Produktion, Konstruktion, Entwicklung und Qualitätswesen.

Besonderer Hinweis

Bitte Notebook mitbringen, wenn verfügbar!

Preis

1.395,– € zzgl. 19% USt.
Im Preis enthalten: Dokumentationsunterlagen, Mittagessen, Kaffee/Tee und Erfrischungsgetränke.

Referent

Dr. Norbert Herbig

Buchung

Da der BME das Seminar durchführt, werden Sie für die Anmeldung auch direkt auf die BME-Webseite weitergeleitet.

 

Hier anmelden
Termine und Veranstaltungsorte finden Sie auf der Buchungsseite.

 

Teilnahmebedingungen:
Es gelten die AGBs der BME Akademie GmbH, die Sie hier einsehen können.

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Durchführung durch Kooperationspartner

Dieses Seminar wird durch unseren Kooperationspartner, die BME Akademie GmbH, durchgeführt.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über die Teilnahmebedingungen der BME Akademie GmbH.

Aufgrund der Kooperation mit dem BME können wir für dieses Seminar leider keinen Mitgliederpreis anbieten.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!