Seminar

Incoterms® 2020

Neuerungen, Anwendung in der Praxis, Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken

Zu den Terminen

Sowohl nationale als auch grenzüberschreitende Warenverkehre bringen für alle beteiligten Unternehmen unterschiedlichste Verpflichtungen mit sich, mit ganz verschiedensten rechtliche und kommerzielle Risiken, welche im Rahmen der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen sind.

Zur Förderung des grenzüberschreitenden, aber auch des nationalen Handels sowie zur Vereinheitlichung und Vereinfachung der hierzu erforderlichen Vertragsgestaltungen wurden die International Commercial Terms (Incoterms® ) geschaffen.

Zehn Jahre nach dem Erscheinen der letzten Fassung sind am 10.09.2019 die Incoterms® 2020 erschienen. Die 11 Klauseln der Incoterms® 2020 treten am 01.01.2020 in Kraft. Sie wurden heutigen Entwicklungen im Warenverkehr angepasst; ihre Anwendung wurde vereinfacht.  

Generell gilt: Die  Verwendung der Incoterms® 2020 ist nicht zwingend, sondern steht den Beteiligten frei. Durch richtige Anwendung der 11 Klauseln wird es den Beteiligten jedoch ermöglicht, die Risiken bei Abwicklung nationaler wie auch grenzüberschreitender Warenverkehre zu reduzieren und hierdurch Kosteneinsparungen zu generieren.

Wir machen Sie für die richtige und zielgerichtete Anwendung der Incoterms® 2020 fit.  

Service: wir bieten Ihnen speziell für dieses Seminar, eine auf Ihre unternehmensspezifischen Strukturen zugeschnittene Inhouse-Schulung an. Ihre Mitarbeiter werden somit im vertrauten Umfeld Ihres Unternehmens praxisnah und zeitnah geschult.

Seminarinhalte

  • Unterschiede von Incoterms® zu anderen Handelsklauseln
  • Funktion und Regelungsinhalt der Incoterms®
  • Neuerungen, Änderungen, unveränderte Klauseln
  • Praktische Hilfe zur Auswahl der richtigen Klauseln
  • Gefahren bei der Nutzung bestimmter Incoterms®
  • Einfluss auf die Export- und Importkalkulation, Vermeidung von Kostennachteilen
  • Incoterms® im Zusammenhang mit Reihen- und Dreiecksgeschäften
  • Einfluss von Incoterms® bei der Ermittlung des Zollwerts

Methoden

Trainer-Input, Gruppenübungen, Best-Practice-Beispiele, Erfahrungsaustausch, Praxisvortrag

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar:

  • beherrschen Sie den sicheren Umgang mit den Incoterms® 2020
  • haben Sie einen umfassenden Überblick über die Änderungen und Neuerungen der Incoterms® 2020
  • kennen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken bei der Verwendung bestimmter Klauseln
  • haben Sie Kenntnis über den Einfluss der Incoterms® 2020 auf die Export- und Importkalkulation

 

Zielgruppe

  • Berufstätige, die im Ein- und Verkauf mit Geschäftsabschlüssen zu tun haben und in diesem Zusammenhang auch geeignete Lieferbedingungen auswählen müssen
  • Spediteure, Berater, Juristen

Referent

H. Jörg Meuten
Rechtsanwalt, Bauer Meuten Rechtsanwälte, Bergisch Gladbach
von der ICC Germany e.V. akkreditierter und geprüfter Incoterms® 2020-Trainer

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
In Planung

Termin

Weitere Termine gern auf Anfrage.

Das Seminar kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden - Bitte sprechen Sie mich an.

Veranstaltungsort

Bremen

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 6 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!