Seminar

Incoterms® 2010 – praktische Anwendung und rechtliche Auswirkungen

Bedeutung, Anwendung und finanzrechtliche Fragestellungen

Zu den Terminen

Die Incoterms® 2010 dienen der einheitlichen Regelung von Lieferbedingungen für den Außenhandel und sind weltweit anerkannt. Durch ihre korrekte Anwendung werden Rechtsstreitigkeiten vorgebeugt und unvorhergesehene Kosten aufgrund falsch vereinbarter Lieferbedingungen vermieden. Incoterms® 2010 sind somit relevante Standards, zu denen Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Import, Export oder Einkauf stets auf dem aktuellen Stand sein sollten.

Im Seminar werden grundlegende Kenntnisse über die Incoterms® 2010 vermittelt und gezeigt, wie diese in der Praxis angewendet werden. Eine Besonderheit liegt darin, auch die finanzrechtlichen Unsicherheiten zu klären, die mit der Anwendung der Incoterms® 2010 einhergehen.

Seminarinhalte

  • Allgemeines zu den Incoterms® 2010
    • Was sind die Incoterms® 2010?
    • Welcher Zweck wird verfolgt?
    • Grundsätzliche zoll- und umsatzsteuerliche Auswirkungen bei Vereinbarung von Incoterms® 2010
  • Regelungsgegenstand im Allgemeinen mit Haupt- und Nebenfunktionen
  • Einteilung und Systematik
  • Einbeziehung in Verträge
  • Darstellung der einzelnen Incoterms® 2010 und deren zivilrechtliche Folgen
  • Zollrechtliche Aspekte bei Einbeziehung einzelner Incoterms® 2010
  • Umsatzsteuerliche Aspekte bei Einbeziehung einzelner Incoterms® 2010

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die aktuellen Lieferklauseln und eignen sich deren korrekte Anwendung an.
  • Sie lernen Lieferklauseln unternehmerisch sinnvoll auszuwählen.
  • Sie betrachten finanzrechtliche Begrifflichkeiten in Verbindung mit den Incoterms® 2010 und erkennen, welche Besonderheiten dabei zu beachten sind.

Zielgruppe

Kaufmännische Angestellte oder leitende Angestellte aus den Bereichen Import, Export, Verkauf, Einkauf, Logistik und der Finanzabteilung.

Referent

H. Jörg Meuten
Rechtsanwalt, Bauer Meuten Rechtsanwälte, Köln

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

accordionfalse
16.05.2019 - 16.05.2019Bremen

Termin

16. Mai 2019, 09.30 - 17.30 Uhr

Preis

690 €

590 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Ansprechpartner

Jana Grohs

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
IntercityHotel Bremen

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 99,-

* So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis:

Um den reduzierten Preis zu erhalten, müssen Sie hier Ihre BVL-Mitgliedsnummer eintragen. Sie erhalten den Rabatt, wenn Sie zum Zeitpunkt der Buchung
- selbst ein persönliches Mitglied bei der BVL
oder
- eingetragene Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sind.

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 8 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.