Zertifikatskurs

Handels- und Konsumgüterlogistiker

Zur Anmeldung

Verkürzte Planungszeiträume, individualisiertes Käuferverhalten, globale Beschaffungsmärkte und Nachhaltigkeit sind nur einige beispielhafte Herausforderungen, denen sich die Handels- und Konsumgüterlogistik stellen muss.

Ein Weg für Handels- und Konsumgüterlogistiker, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu erzielen, liegt im Überdenken der angestammten Beschaffungs-, Lager- und Distributionsstrukturen, um sie reaktionsfähiger zu machen. Eine weitere Option ist der Einsatz neuer Technologien und Werkzeuge, angefangen von der intelligenten Vorausschau der Lieferbedarfe über digitale Lagertechnologien und -planungstechniken bis hin zum Echtzeit-Tracking in der Kundenbelieferung.

Der Zertifikatskurs „Handels- und Konsumgüterlogistiker (BVL)“ besteht aus drei Modulen. In den Modulen beschäftigen Sie sich u.a. mit künftigen, umsetzbaren Trends und (Lager-) Technologien, grundlegenden Logistikplanungen und Kooperationen in der Lieferkette sowie der optimalen Ausrichtung der Distributionsstrukturen als Stellhebel einer wettbewerbsfähigen Handels- und Konsumgüterlogistik. 

Ihre Vorteile

Bei Besuch des Zertifikatskurses erhalten Sie

  • einen Gesamtüberblick zu verschiedenen Themen des Handels- und Konsumgüterlogistik
  • umfangreiches Wissen – betrachtet aus verschiedenen Blickwinkeln und mit zahlreichen Fallbeispielen
  • Preisvorteil bei Gesamtbuchung des Zertifikatskurses
  • Zertifikat „Handels- und Konsumgüterlogistiker (BVL)” bei erfolgreicher Teilnahme an allen drei Modulen
  • Möglichkeit der Vernetzung mit den anderen Teilnehmern aus dem Zertifikatskurs

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich an berufserfahrene Fach- und Führungskräfte aus der Handels- und Konsumgüterindustrie, Einkäufer und Category Manager, SCM- und Logistkplaner. Aber auch an Projektmanager von Logistikdienstleistern und Unternehmensberater, die im Bereich Logistik tätig sind, gehören der Zielgruppe an. Der Kurs ist auch für Quereinsteiger mit Vorkenntnissen aus der Handels- und Konsumgüterlogistik geeignet.

Aufbau und Ablauf

  • Zertifikatskurs besteht aus drei Modulen
  • Module können auch in beliebiger Reihenfolge besucht oder einzeln gebucht werden
  • Dauer des Zertifikatskurses sind 6 Tage (drei Module à 2 Tage)
  • nach erfolgreicher Teilnahme an drei Modulen verleihen wir Ihnen das Zertifikat „Handels- und Konsumgüterlogistiker (BVL)“

Kursinformationen zum Download

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Preis

Paketpreis 3.420 € gegenüber Einzelbuchung 4.110 €
Paketpreis 3.120 € (BVL Mitglieder) gegenüber Einzelbuchung 3.510 €

Bitte beachten Sie, dass die Abrechnung des Zertifikatskurses anteilig pro Modul erfolgt.
Die Rechnung erhalten Sie jeweils 4 Wochen vor Beginn des entsprechenden Moduls.

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Wählen Sie aus den aufgeführten Kursen:

3 Module (0/3 gewählt)

Modul: Trends und Entwicklungen in der Handels- und Konsumgüterlogistik
accordionfalse
In Planung

Termin

Aufgrund geringer Nachfrage bieten wir hier aktuell keinen Termin an.

Sollten Sie Interesse haben, lassen Sie sich gerne auf die Warteliste setzen oder kontaktieren Sie mich.

Bitte rufen Sie uns an (0421 / 94 99 10 10) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an seminare@bvl.de.

Veranstaltungsort

Modul: Steuerung von Supply Chains für Handel und Konsumgüter
accordionfalse
In Planung

Termin

Aufgrund geringer Nachfrage bieten wir hier aktuell keinen Termin an.

Sollten Sie Interesse haben, lassen Sie sich gerne auf die Warteliste setzen oder kontaktieren Sie mich.

Bitte rufen Sie uns an (0421 / 94 99 10 10) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an seminare@bvl.de.

Veranstaltungsort

Modul: Distributionslogistik im Handel
accordionfalse
In Planung

Termin

Aufgrund geringer Nachfrage bieten wir hier aktuell keinen Termin an.

Sollten Sie Interesse haben, lassen Sie sich gerne auf die Warteliste setzen oder kontaktieren Sie mich.

Bitte rufen Sie uns an (0421 / 94 99 10 10) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an seminare@bvl.de.

Veranstaltungsort

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!