Zertifikatskurs

Handels- und Konsumgüterlogistiker

Zur Anmeldung

Die Einbindung neuer Vertriebskanäle, die Realisierung immer engerer Zeitfenster und zunehmend globale Lieferketten erhöhen Anforderungen und Unsicherheiten der Handels- und Konsumgüterlogistik. Sie wird zu einem echten Wettbewerbsfaktor! Vor allem, wenn die notwendigen sicheren und flexiblen Logistikprozesse einem gleichbleibend hohen Kostendruck unterliegen.

Ein Weg für Handels- und Konsumgüterlogistiker, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu erzielen, liegt im Überdenken der angestammten Beschaffungs-, Lager- und Distributionsstrukturen, um sie reaktionsfähiger zu machen. Auch eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen Handel und Konsumgüterindustrie in der Lieferkette ist zu prüfen. Eine weitere Option ist der Einsatz neuer Technologien und Werkzeuge, angefangen von der intelligenten Vorausschau der Lieferbedarfe über digitale Lagertechnologien und -planungstechniken bis hin zum Echtzeit-Tracking in der Kundenbelieferung.

Im Alltag der Logistikabwicklung drohen diese Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige Logistik in den Hintergrund zu rücken und erfordern auch neue Qualifikationsprofile der Logistiker. Zudem sind der praktische Nutzen und die Vielzahl an Trends, Strategien und Technologien nur schwer überschaubar.   

Der Zertifikatskurs „Handels- und Konsumgüterlogistik“ setzt genau hier an: Mit den künftigen, umsetzbaren Trends und (Lager-) Technologien, der grundlegenden Logistikplanung und Kooperation in der Lieferkette sowie der optimalen Ausrichtung der Distributionsstrukturen werden die wesentlichen Stellhebel einer wettbewerbsfähigen Handels- und Konsumgüterlogistik in drei Modulen zum Thema gemacht. 

In jedem Modul werden Trends und Werkzeuge eingeordnet und in konkreten Übungen angewendet und intensiv diskutiert. Auch die Umsetzungsschritte werden aufgezeigt durch Best Practices und Einführungserfahrungen auf Handels- und Konsumgüterseite. Handels- und Konsumgüterlogistiker sollen konkrete Veränderungsempfehlungen für ihr Unternehmen ableiten.

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich an Quereinsteiger und Logistik-Führungskräfte im Handel, Einkäufer/Category Manager, Logistikplaner der Konsumgüterindustrie, Projektmanager, Logistikdienstleister und Berater.

Struktur

Alle Module sind in sich geschlossen und können auch einzeln und in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Die Buchung des Gesamtkurses bietet Ihnen jedoch einen Kostenvorteil im Vergleich zur Einzelbuchung.

Umfang

Je Modul 2 Tage, insgesamt 6 Tage
51 Unterrichtsstunden insgesamt (reine Seminarzeit)

Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme an drei Modulen verleihen Ihnen die BVL Seminare das Zertifikat „Handels- und Konsumgüterlogistiker (BVL)“.

Kursinformationen zum Download

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Preis

3.290 €
2.990 €
(für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Wählen Sie aus den aufgeführten Kursen:

3 Module (0/3 gewählt)

Modul: Trends und Entwicklungen in der Handels- und Konsumgüterlogistik
accordionfalse
23.05.2019 - 24.05.2019Ratingen

Termin

23. Mai 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

24. Mai 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

relexa Hotel Ratingen City

Calor-Emag-Straße 7

40878 Ratingen

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
relexa Hotel Ratingen City

relexa Hotel Ratingen City

Calor-Emag-Straße 7

40878 Ratingen

Tel. +49 (0)2102 / 1675-502

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):
Einzelzimmer pro Nacht: EUR 98,-

 

Allgemein gilt: Eine kostenfreie Stornierung ist nur bis vier Wochen vor dem Seminar möglich! Bitte prüfen Sie ggf. andere Buchungsplattformen und deren Konditionen.

Modul: Forecasting, Replenishment und Anlieferstrategien
accordionfalse
02.07.2019 - 03.07.2019Eschborn

Termin

02. Juli 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

03. Juli 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost

Helfmann-Park 6

65760 Eschborn

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost

Helfmann-Park 6

65760 Eschborn

Tel. +49 (0) 6196 901-0

Lage und Anfahrt

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer, pro Nacht EUR 119,-

Modul: Distributionslogistik im Handel
accordionfalse
26.09.2019 - 27.09.2019Würzburg

Termin

26. September 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

27. September 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Straße 1-3

97080 Würzburg

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
GHOTEL hotel & living Würzburg

GHOTEL hotel & living Würzburg

Schweinfurter Str. 1-3

97080 Würzburg

Tel. +49 (931) 35 96 20

Zimmerkontingent:

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gelten folgende Preise (inkl. Frühstück):

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 100,-:

  • Prozessoptimierungen entlang der Supply Chain (13.-15.02.2019)
  • Supply Chains optimal gestalten (26.-27.02.2019)
  • Effiziente Layoutplanung und zukunftsorientierte Standortentwicklung (23.-24.09.2019)
  • Distributionslogistik im Handel (26.-27.09.2019)
  • Kunden-, Tender- und Qualitätsmanagement (26.-27.11.2019)
  • Transportkostenmanagement - digital und effizient (30.-31.01.2020)
  • Transportdisposition und Fuhrparksteuerung (18.-19.02.2020)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 110,-:

  • Supply Chains erfolgreich planen und steuern (02.-03.04.2019)
  • AEO-Monitoring (22.05.2019)
  • Crashkurs Logistik (05.-06.12.2019)

 

Einzelzimmer pro Nacht: EUR 120,-:

  • Agile Transformation im Change Management (25.-26.09.2019)
accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!