BVL eTraining

Fit für den Brexit

Auswirkungen auf das Vertragsrecht für Transport und Logistik

Zu den Terminen

Das vereinigte Königreich ist aus der EU ausgetreten und scheidet somit aus dem Binnenmarkt aus. Das künftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien gestaltet sich neu.

Was bedeutet dies auf Vertragsebene für Transport und Logistik?

Unser langjährig tätiger Referent, Fachanwalt für Transportrecht und Spezialanwalt für Logistikrecht, erklärt Ihnen in 90 Minuten, worauf Sie achten müssen, erklärt Ihnen den aktuellen Stand der Rahmenbedingungen und gibt praktische Handlungsempfehlungen und relevante Musterklauseln für typische Probleme. Bei den Empfehlungen werden auch die entsprechenden Regelungen der ADSp 2017 behandelt.

Nutzen Sie sein Wissen und seien Sie gut vorbereitet auf die kommenden Veränderungen.

Seminarinhalte

  • Allgemeine Regelungen zur Vertragsanpassung und ggf. Kündigung
  • Störungsvorsorge: Notfallplanung
  • Leistungsstörungen, insbesondere Verspätung und Anwendbarkeit von Force Majeure
  • Typische Haftungslagen, insbesondere Verspätung
  • Vergütung
  • Anpassungsansprüche
  • Mehraufwand
  • Währungsrisiko

Methoden

Fachvortrag, Praxisbeispiele, Diskussion

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle Logistikmanager, Geschäftsführer gleich ob Auftraggeber oder Dienstleister, Projekt- und Logistikleiter, Einkäufer von Logistikdienstleistungen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wichtiger Hinweis

Für die Teilnahme an diesem BVL Online-Seminar sind Sie als Teilnehmer für die Bereitstellung der geeigneten Technik verantwortlich. 

Software: Die Live-Übertragung erfolgt mit der Software Teams.

Audio: Zur Audioübertragung (Lautsprecher und Mikrofon) wird ein Headset empfohlen, da hier im Gegensatz zu Lautsprecher und Mikrofon Ihres PCs keine Nebengeräusche entstehen. Während des Online-Seminars gibt es Gruppenübungen, bei denen Sie zum Sprechen zugeschaltet werden.

Bei Fragen, sprechen Sie uns gerne an.

Teilnahmebedingungen und allgemeine Serviceinformationen

Bitte informieren Sie sich über unsere besonderen BVL Online-Seminare Teilnahmebedingungen.

Beachten Sie unter anderem folgende Änderungen gegenüber unseren Teilnahmebedingungen von Präsenzseminaren:

  • Sie erhalten unmittelbar nach der Buchung die Buchungsbestätigung, jedoch noch keine Zugangsdaten zum Webinar.
  • Die Rechnungsstellung und -fälligkeit gelten ab Anmeldung. Die Zugangsdaten werden spätestens 24 Std. vorher bereitgestellt.
  • Eine Stornierung der Anmeldung ist nicht möglich.
  • Sie sind für die Bereitstellung der Technik (Internet, Hardware, Software) und deren Funktionalität selbst verantwortlich.

Referent

RA Karl-Heinz Gimmler

Fachanwalt für Steuer-, Transport- und Speditionsrecht, Spezialanwalt für Kontraktlogistik- und Logistik-Outsourcingrecht, Gimmler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Koblenz

Haben Sie Fragen?

Sehen Sie sich unsere FAQs an!

Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um Anmeldung und Seminarteilnahme.

Termine

Klicken Sie auf den Termin, um mehr Details zu Preis und Ort zu sehen und sich anzumelden!
accordionfalse
In Planung

Termin

Wir bieten aktuell festen keinen Termin an.

Sollten Sie Interesse haben, lassen Sie sich gerne auf die Warteliste setzen oder kontaktieren Sie mich. Sobald ausreichend Interessenten vorhanden sind, legen wir einen Termin fest, über den wir Sie dann informieren.

Preis

99 €

89 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

ONLINE

Online

Ansprechpartner

Kirsten Steinfurth

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 11

Hotelempfehlungen

accordionfalse
ONLINE

ONLINE

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung ab 6 Teilnehmern.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.

accordion 1
Wichtiger Hinweis zum BVL-Mitgliederpreis

Um den reduzierten Preis für BVL-Mitglieder zu erhalten, müssen Sie
a) ein persönliches Mitglied der BVL oder
b) sog. Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sein.
Bitte beachten Sie: Eine BVL Mitgliedsnummer ist personengebunden und nicht übertragbar!