Seminar

Die Einreihung von Waren in den Zolltarif

Zolltarifnummern richtig bestimmen und Zollprüfungen absichern

Zu den Terminen

In nahezu allen Zollanmeldungen im Einfuhr- wie auch im Ausfuhrbereich, in Zollerklärungen und in verbrauchsteuerlichen Anmeldungen sind für die betreffenden Waren Zolltarifnummern anzugeben. Die Wichtigkeit einer korrekten Einreihung wird vielfach verkannt. Sind nämlich die Zolltarifnummern unrichtig, kann das zur Festsetzung falscher Abgabenbeträge oder gar aufgrund der den Zolltarifnummern zugeordneten Maßnahmen zu Ein- oder Ausfuhrbeschränkungen führen.

Ziel dieses Seminars ist es, die Einreihungssystematik zu beherrschen, Tücken beim Einreihen zu erkennen und zu umgehen und somit Waren zügig und rechtssicher in den Zolltarif einreihen zu können.

Seminarinhalte

  • Einführung in das Zolltarifsystem
  • Zolltarif(e) im Internet
  • Inhalt und Aufbau des Zolltarifs und seiner Nomenklatur
  • Allgemeine Vorschriften für das Einreihen von Waren
  • Besondere Einreihungsregeln
  • Der Umgang mit dem Elektronischen Zolltarif (EZT)
  • Das Einreihen von Teilen und Zubehör
  • Einreihungsübungen zu allen Bereichen
  • Die verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA)
  • Besondere Einreihungsbeispiele unter Anwendung der Einreihungssystematik

Ihr Nutzen

Das Seminar versetzt Sie in die Lage, jegliche Einreihung von Waren in den Zolltarif richtig vornehmen zu können, um bezüglich der Abgabenhöhe und sonstigen Erfordernissen Rechtssicherheit zu erlangen und somit „bösen Überraschungen“ bei der Zollprüfung vorzubeugen.

Zielgruppe

Projektmanager Zoll, Disponenten Logistik, Teamleiter Versand, Abteilungsleiter Im- und Export und andere, die sich mit der Einreihung von Waren in den Zolltarif befassen.

Besonderer Hinweis

Bitte bringen Sie ein internetfähiges Gerät (Laptop oder Tablet) mit.
W-LAN ist vorhanden.

Referent

Dipl.-Finanzwirt (FH) Gerold Rhode
Bremen

Serviceinformationen

Informieren Sie sich hier über unsere allgemeinen Serviceleistungen.

Termine für dieses Seminar

accordionfalse
25.09.2019 - 26.09.2019Bremen

Termin

25. September 2019, 09.30 - 17.30 Uhr und

26. September 2019, 08.30 - 16.30 Uhr

Preis

1.090 €

990 € (für BVL Mitglieder)

So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis

Veranstaltungsort

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Ansprechpartner

Jana Grohs

Seminarmanagement

0421 / 94 99 10 12

Über das Veranstaltungshotel

accordionfalse
IntercityHotel Bremen

IntercityHotel Bremen

Bahnhofsplatz 17-18

28195 Bremen

Zimmerkontingent:
Eine begrenzte Anzahl von Zimmern steht Ihnen als Abrufkontingent zur Verfügung. Diese können soweit noch verfügbar bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Stichwort „BVL Seminare“ abgerufen werden.

 

Es gilt der folgende Preis (inkl. Frühstück):

Einzelzimmer Business, pro Nacht: EUR 99,-

* So erhalten Sie den BVL-Mitgliederpreis:

Um den reduzierten Preis zu erhalten, müssen Sie hier Ihre BVL-Mitgliedsnummer eintragen. Sie erhalten den Rabatt, wenn Sie zum Zeitpunkt der Buchung
- selbst ein persönliches Mitglied bei der BVL
oder
- eingetragene Kontaktperson einer Firmenmitgliedschaft bei der BVL sind.

Durchführung und Teilnahmebedingungen

accordion false
Mindestteilnehmerzahl

Wir garantieren die Durchführung des Seminars ab 6 Personen.

Teilnahmebedingungen

Bitte informieren Sie sich hier über unsere Teilnahmebedingungen.